Apfelkuchen mit Walnuss-Streuseln / Sallys Herbst-Special 2013 Teil 1

Ich mächte mein Herbst-Special starten. Ich LIEBE diesen Apfelkuchen und ich bin mir sicher, dass ihr ihn auch lieben werdet.

Hallo meine Lieben,

Der Herbst hat bereits seine Spuren hinterlassen und so langsam geht es leider schon in Richtung Winter. Die Temperaturen sinken und es wird abends schneller dunkel. Schade eigentlich. Ich liebe die goldene Jahreszeit, doch leider ist sie viel zu kurz.
Nichts desto trotz möchte ich mein Herbst-Special starten – wenn auch etwas verspätet. Aber wie ihr wisst, bin ich hauptberuflich Lehramtsanwärterin und hatte gerade Prüfung 🙂 und meine Tochter möchte im Moment auch vieeeeel Zeit mit Mama und Papa verbringen 🙂

Ich starte heute mit meinem Lieblingsrezept, dem Apfelkuchen. Apfelkuchenrezepte gibt es wie Sand am Meer… Ich konnte mich lange nicht entscheiden, welche Art von Apfelkuchen ich nun wählen würde. Da ich ein Streusel- und Nussfan bin, ist mir die Entscheidung dann doch relativ einfach gefallen. Ich LIEBE diesen Apfelkuchen und ich bin mir sicher, dass ihr ihn auch lieben werdet.

Meinen Kuchen habe ich in meiner 26 cm Springform gebacken. Die Zubereitung seht ihr wie immer im Video.

Rührteig: 

125 g weiche Butter
100 g Zucker
1 EL Vanillezucker
1 Pr. Salz
3 Eier
200 g Mehl
2 TL Backpulver
evtl. 1-2 EL Milch

Füllung:

6 Äpfel (bei mir waren es etwa 650 g)
Saft einer halben Zitrone
Zimt

Streusel:

60 g weiche Butter
60 g Zucker
70 g Walnüsse (oder andere Nüsse)
75 g Mehl
1/2 TL Zimt

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbacken und freue mich auf eure Kommentare 🙂

Eure Sally