Erdbeer Kokos Tiramisu / einfaches 15 Minuten Sommer-Dessert

Fruchtig und sommerlich: das Erdbeer Kokos Tiramisu mit Löffelbiskuits, einer Erdbeersoße und einer leichten Mascarpone-Quarkcreme.

Zubereitung: 15-20 Min.

Kühlzeit: 1 Std.

Zutaten für 10-12 Portionen:

Erdbeersoße:

200 g Erdbeeren
100 ml Orangensaft
100 ml Kokosmilch od. -likör

Creme:

500 g Mascarpone
500 g Quark
1 TL Vanilleextrakt
80 g Puderzucker
2 EL Limettensaft
60 g weiße Schokolade
200 ml Sahne
60 g Kokosraspeln

Zum Schichten:

700 g Erdbeeren
200-300 g Löffelbiskuit

Dekoration:

30 g Schokolade
1 Limette
100 g Erdbeeren
30 g Kokoschips
30 g Kokosraspeln

Zubereitung:

Erdbeersoße:
Püriere die Erdbeeren mit Orangensaft und Kokosmilch.

Creme:
Verrühre die Mascarpone mit Quark, Vanille, Puderzucker, Limettensaft, der gehackten weißen Schokolade, Sahne und den Kokosraspeln, bis alles gut verbunden ist.

Schneide die Erdbeeren in Scheiben.

Schichte das Dessert:
Lege die Hälfte der Löffelbiskuits in eine große Schale. Verteile die Hälfte der Erdbeersoße darüber und lege die Hälfte der Erdbeerscheiben darüber. Bedecke alles mit der Hälfte der Creme. Wiederhole die Schritte erneut und streue zur Dekoration ein paar Limettenzesten auf die Creme und dekoriere das Dessert mit der gehackten Schokolade, mit Erdbeeren, Kokoschips und Kokosraspeln. Decke die Form ab und stell das Dessert für 1 Stunde oder auch über Nacht kühl.

Viel Spaß beim Nachkochen!
Eure Sally <3