Frankfurter Kranz (28 cm)

Heute gibt es nach langer Zeit mal wieder einen Classic. Und zwar haben sich ganz viele den Frankfurter Kranz gewünscht…

Zutaten:

Rührteig:

250 g weiche Butter
250 g Zucker
6 Eier, zimmerwarm
50 g Stärke
300 g Mehl
1 P. Backpulver
1 Pr. Salz
Vanillezucker od. gemahlene Vanilleschote
1 Bio-Zitrone (Schale)

deutsche Buttercreme:

500 ml Milch
100 g Zucker
40 g Stärke
2 Eigelb
Vanille
1 Pr. Salz

320 g weiche Butter

Füllung & Deko:

evtl. Kirschwasser
Kirschkonfitüre ohne Stückchen
Belegkirschen

Krokant:

200 g Mandeln, geschält und gehackt
200 g Zucker
1 EL Butter

Zubereitung:

Die Kranzform mit dem Backtrennspray fetten und bemehlen.

Die Butter mit dem Zucker cremig rühren. Salz und Eier nacheinander einrühren. Mehl, Stärke, Backpulver vermischen und gemeinsam mit der Vanille und der Zitronenschale verrühren.

Den Teig in die Form einfüllen und im vorgeheizten Ofen bei 170°C Ober-/Unterhitze für etwa 40 Minuten gebacken. Danach auf ein Küchentuch stürzen und komplett abkühlen lassen.

Inzwischen den Pudding für die Buttercreme vorbereiten. Alle Zutaten in einem Topf verrühren und bei mittelhoher Hitze aufkochen. Hierbei ständig rühren, damit nichts am Topfboden anbrennt. Den Pudding in eine flache Form füllen und direkt mit Frischhaltefolie abdecken, damit sich keine Haut bildet.

Inzwischen den Krokant herstellen. Zucker in einer Pfanne auflösen, Butter einrühren und karamellisieren lassen. Die Mandeln einrühren und die Mandelmischung auf ein Backpapier streichen, mit einem Ausrollstab flach rollen und nach dem Abkühlen mit dem Ausrollstab zerkleinern. Dazu in einen Gefrierbeutel füllen und mit dem Ausrollstab darüber rollen.

Für die Buttercreme den Pudding durch einen Sieb streichen. Die Butter cremig rühren und esslöffelweise den Pudding dazu geben.

Zusammensetzen:

Den Boden zwei Mal durchschneiden. Den untersten Boden auf eine Platte setzen, eventuell mit Kirschwasser beträufeln. Mit Konfitüre bestreichen und eine dünne Schicht Buttercrme darauf streichen.
Den zweiten Boden aufsetzen und eine Schicht Buttercreme darüber streichen. Den Deckel aufsetzen und den kompletten Kranz mit Buttercreme bestreichen, hierbei etwas übrig lassen für die Deko. Den Krokant auf der Buttercreme befestigen und die restliche Buttercreme mit einem Spritzbeutel mit Rosettentülle darauf spritzen. Mit den Belegkirschen belegen und den Kuchen kalt stellen.