Früchte-Tarte / Cheesecake mit Fruchtkranz

Feiner Mürbteig mit Mascarpone-Zitronencreme und Fruchtkranz.

Zubereitung: 30 Min.
Backzeit: 40 Min.
Kühlzeit: 1 Stunde + 3 Stunden

Zutaten für eine 20 cm Tarte:

Mürbteig:
180 g Mehl
40 g Mandeln, gemahlen
50 g Zucker
100 g Butter, kalt
1 Eigelb
1 Pr. Salz
Vanilleextrakt

Füllung:
250 g Mascarpone
250 g Frischkäse, z. B. Philadelphia
80 g Puderzucker
2 Eier
1 Eiweiß
Vanilleextrakt
1 Bio Zitrone

150 g gemischte Früchte (Himbeeren, Brombeeren, Heidelbeeren, Erdbeeren)

Dekoration:
250 g gemischte Früchte (Himbeeren, Brombeeren, Heidelbeeren, Erdbeeren)
Basilikumblätter

Zubereitung:
Eine Tarteform (vorzugsweise mit Hebeboden) fetten. Die Zutaten schnell zu einem Mürbteig verkneten. Sollte er zu trocken sein, 1 EL kaltes Wasser zufügen. Den Teig einwickeln und 30 Min. kühlen. Anschließend mit Mehl auf 25 cm Durchmesser ausrollen und die Tarteform damit auskleiden. Mehrmals mit einer Gabel einstechen, damit der Teig beim Backen flach bleibt. Erneut 30 Min. kühlen.
Anschließend im vorgeheizten Ofen bei 180°C Oberunterhitze für 20 Min. vorbacken. 10 Min. abkühlen lassen.

Für die Füllung die Mascarpone und den Frischkäse mit dem Puderzucker verrühren. Eier nacheinander einrühren. Vanilleextrakt und Abrieb der Bio-Zitrone zufügen. 3 EL der Creme auf dem Tarteboden verteilen. Die gemischten Früchte darüber verteilen und mit der restlichen Creme bedecken. Für weitere 40-45 Min. bei 150°C Oberunterhitze backen und danach komplett abkühlen lassen. Für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Für die Dekoration die Erdbeeren halbieren. Die gemischten Früchte nun gemeinsam mit den Basilikumblättern dekorativ als Kranz auf der Tarte auflegen. Nach Belieben mit süßem Schnee bestäubt servieren.

Viel Spaß beim Nachbacken!
Eure Sally <3