Knusprige Cracker / zum Dippen

Zubereitung: 1 Std.
Backzeit: 15 Min.
Wartezeit: 16-24 Std.

Zutaten für 1 Portion:
1 Portion Pizzateig:
50 g Weizenvollkornmehl
50 g Dinkelvollkornmehl
70 g Hefewasser (oder 140 g Wasser, 1 g Hefe und 1 Prise Zucker)
2 g Salz
6 g Oliven Öl

Belag:
40 g Sesam & Schwarzkümmel
½ TL Salz
Pfeffer
1 TL Oregano
1 TL Chili
Parmesan

 

Zubereitung:
Pizzateig:
Vermische das Mehl mit dem Hefewasser und lasse den Vorteig nun abgedeckt 20 Minuten ruhen. Falls du mit frischer Hefe arbeitest, dann verrühre das Mehl mit der Hefe und dem Wasser und einer Prise Zucker.
Gib nun das Salz und das Öl hinzu und lasse den Teig abgedeckt im Kühlschrank für etwa 16-24 Stunden ruhen.
Nimm den Teig aus dem Kühlschrank heraus und halbiere ihn. Rolle ihn auf etwas Mehl sehr dünn aus und lege ihn auf ein mit Backfolie belegtes Backblech oder fette das Blech vorher gut.
Bestreue die Arbeitsfläche mit etwas Grieß oder Mehl und rolle den Pizzateig sehr dünn darauf aus. Lege den Teig dann auf ein Backpapier und rolle mit dem Ausrollstab erneut so lange darüber, bis der Teig dünn genug ist. Verwende nun einen Pizzaschneider oder ein Bisiklet, um die Cräcker rautenförmig zuzuschneiden. Besprühe den Teig mit etwas Wasser und bestreue sie mit Salz, Pfeffer, Sesam, Schwarzkümmel, Oregano, Chili oder mit den Zutaten deiner Wahl. Lege eine Backfolie oder ein Backpapier darüber und rolle erneut mit dem Ausrollstab darüber, damit die Zutaten sich in den Teig drücken.
Ziehe das Backpapier vorsichtig auf ein Backblech und backe sie im vorgeheizten Backofen bei 240°C für etwa 15 Minuten. Lasse die Cracker abkühlen und serviere sie nach Belieben mit einem Dip.

 

Viel Spaß beim Nachbacken!
Eure Sally <3