Marshmallow-Fluff / Brotaufstrich und Topping für Desserts

Zubereitung: 25 Min.

Zutaten für 200 ml:
Marshmallow-Fluff:
2 Eiweiß
1 Prise Salz
140 g Puderzucker

für formstabiles Marshmallow-Fluff:
¼ TL Weinsteinbackpulver

 

Zubereitung:
Verrühre das Eiweiß mit Salz und Puderzucker in einer Metallschüssel und stelle diese über ein kochendes Wasserbad. Rühre mit dem Handrührgerät oder mit dem elektrischen Schneebesen etwa 5-7 Minuten lang die Masse über dem Wasserbad. So verändert sich die Eiweißstruktur.

Wenn das Marshmallow-Fluff für Hi-Hat-Muffins (Muffins mit Marshmallow Hut) verwendet wird oder wenn es seine Form behalten soll, dann füge an dieser Stelle das Weinsteinbackpulver hinzu und rühre es für weitere 5 Minuten.

Nimm die Masse dann vom Wasserbad herunter und rühre es mit dem Handrührgerät oder einer Küchenmaschine kalt, das dauert etwa 10-15 Minuten.

Nun kann das Marshmallow-Fluff als Brotaufstrich, als Topping für Muffins, Cupcakes und weitere verwendet werden.

Im Kühlschrank hält es sich mehrere Tage.

 

Viel Spaß beim Nachmachen!
Eure Sally <3