Naked Cake zum Muttertag / Erdbeer-Rhabarber-Torte mit essbaren Blumen

Zubereitung: 1 Std.
Backzeit: 25 Min.
Kühlzeit: 3 Std.

Zutaten für eine 20 cm  Torte:
Teig:
4 Eier
½ TL Vanilleextrakt
1 Prise Salz
200 g Zucker
200 ml Öl
200 ml Mineralwasser (oder Likör)
300 g Mehl
¾ TL Backpulver
50 g gemahlene Mandeln

Erdbeer-Rhabarber-Kompott:
150 g Erdbeeren
150 g Rhabarber
100 ml Wasser
100 g Zucker
15 g Agaragar (1 P.)
130 g Erdbeeren

Creme:
400 ml Sahne
500 g Frischkäse
1 P. San Apart
60 g Puderzucker
1 TL Vanilleextrakt
4-5 EL Erdbeergelee

Dekoration:
Essbare Oblatenrosen
Essbare Oblatenblumen
Essbare, echte Blumen

 

Zubereitung:
Teig:
Verrühre die Eier mit Salz, Vanilleextrakt und Zucker in etwa 4-5 Minuten cremig. Mahle die Mandeln fein. Rühre das Öl und Wasser vorsichtig in die Eiermasse ein und rühre anschließend Mehl, Backpulver und die gemahlenen Mandeln ein.

Fülle den Teig in drei vorbereitete Backringe mit 20 cm Durchmesser ein und backe sie im vorgeheizten Backofen bei 170°C O/U für etwa 20-25 Minuten. Lass sie danach abkühlen.

Tipp:
Die Teige müssen sofort gebacken werden. Falls du nur 2 Backringe besitzt, dann verteile den Teig in 2 Backringe und schneide sie nach dem Backen 1 Mal waagerecht durch.

Erdbeer-Rhabarber-Kompott:
Schäle den Rhabarber und befreie die Erdbeeren vom Grün. Schneide beides in Würfel. Vermische die Erdbeer- und Rhabarberwürfel mit dem Zucker und lass sie etwa 5-10 Minuten stehen.
Rühre das Wasser und Agaragar ein und lass die Mischung aufkochen und 2 Minuten lang sprudelnd kochen. Lass das Kompott lauwarm abkühlen. Würfle die restlichen Erdbeeren und stelle sie zur Seite.

Creme:
Rühre die Sahne ein paar Sekunden durch und füge dann 4 TL Sanapart hinzu und rühre sie steif. Verrühre den Frischkäse mit Puderzucker, Vanilleextrakt und 5-8 TL Sanapart. Füge die Sahne hinzu und rühre sie kurz mit dem Schneebesen ein. Verrühre etwa 3 EL der Sahnecreme mit 4-6 EL des Rhabarberkompotts und hebe es dann unter die restliche Sahnecreme.

Lege den ersten Tortenboden auf eine Tortenplatte und bestreiche ihn mit dem erwärmten Erdbeergelee. Streiche 1/3 der Sahnecreme darauf und verteile 1/3 des Kompotts darüber. Lege die Hälfte der gewürfelten Erdbeeren darauf. Lege den zweiten Boden auf und befülle diesen auf die gleiche Weise. Lege den dritten Tortenboden auf und bestreiche ihn mit der übrigen Sahne, dem übrigen Kompott und dekoriere ihn mit den essbaren Blumen.

Stell die Torte für etwa 1-2 Stunden kühl.

 

Viel Spaß beim Nachmachen!
Eure Sally <3

 

https://www.youtube.com/watch?v=TwjLfUmIseE