New York Cheesecake mit Erdbeersoße / extra cremig

Hier ist er, der unglaublich cremige New York Cheesecake mit einem Boden aus Haferkeksen und dem cremigen Frischkäsebelag mit Vanille und Zitrone. Serviert wird er mit einer Erdbeersoße.

Zubereitungszeit: 40 Min.
Backzeit: 90-100 Min.
Kühlzeit: 4 Std.

Zutaten für eine 24 cm Ø Torte:

Keksboden:
250 g Haferkekse
100 g Butter
evtl. 40 g Löffelbiskuits

Creme:
750 g Frischkäse, Doppelrahmstufe
200 g Schmand
200 g Zucker
2 TL Vanilleextrakt
Schale & Saft von 1 unbehandelten Zitrone
4 Eier
2 Eigelb

Erdbeersoße:
450 g Erdbeeren
75 g Gelierzucker 3:1
Saft von ½ Zitrone

Zubereitung:

Keksboden:
Zerkleinere die Haferkekse und vermische sie mit der zerlassenen Butter. Füge zerkleinerte Löffelbiskuits hinzu, falls die Masse zu weich ist. Drücke die Mischung in einen Backring mit 24 cm Ø, drücke den Boden richtig flach und backe ihn im vorgeheizten Ofen bei 160°C O/U für etwa 15 Minuten vor. Danach muss er abkühlen.

Creme:
Verrühre den Frischkäse mit Schmand, Zucker, Vanilleextrakt, dem Saft und der Schale der unbehandelten Zitrone, den Eiern und Eigelben bei niedriger Stufe, so dass die Füllung cremig gerührt wird, aber keine Luft eingeschlagen wird.

Verteile die Creme auf dem vorgebackenen und abgekühlten Boden, lass ihn 5 Minuten bei Raumtemperatur stehen und backe den New York Cheesecake bei 160°C O/U für 15 Minuten weiter. Stelle die Hitze auf 130°C herunter und backe ihn für 45-60 Minuten weiter. Lass ihn danach im Ofen komplett abkühlen.

Erdbeersoße:
Schneide die Erdbeeren klein, vermische sie mit dem Gelierzucker und Zitronensaft und lass die Mischung 5 Minuten stehen. Lass die Mischung aufkochen und etwa 1 Minute lang köcheln. Püriere die Soße, decke sie ab und lass sie abkühlen.

Stell den New York Cheesecake etwa 2 Stunden in den Kühlschrank und serviere ihn danach mit der Erdbeersoße.

Viel Spaß beim Nachkochen!
Eure Sally <3