Nutella Blumen

Feine Blumen-Cups aus Schokoladenmürbteig, gefüllt mit einer Nutella-Creme.

Zubereitungszeit: 1 Std.
Kühlzeit: 90 Min.
Backzeit: 10 Min.

Zutaten für ca. 24 Stück:
1-2-3 Mürbteig:
100 g Zucker
200 g kalte Butter
1 Ei
1 Pr. Salz
½ TL Vanilleextrakt
250 g Mehl
50 g Kakao

Füllung:
200 ml Sahne
2 TL San Apart
175 g Frischkäse
3 EL Nutella

3 EL Himbeermarmelade ohne Stückchen

Dekoration:
2 EL Nutella

Zubereitung:
Blumen-Cups:
Butter und Zucker mit dem Flachrührer einer Küchenmaschine, mit den Händen oder mit den Knethaken eines Handrührgeräts vermischen. Ei, Salz und Vanille zufügen und verrühren. Kakao und die Hälfte des Mehls zufügen und verkneten. Restliches Mehl zufügen und verkneten, den Teig dann mit den Händen zusammenkneten und abgedeckt für 30 Min. kühlen.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 3 mm dünn ausrollen. Eine
Mini Muffinform mit Backtrennspray fetten. Blumen-Ausstecher verwenden, die etwas größer als die Muffinform sind. Blumen ausstechen und in die Muffinform hineindrücken.

Die Blumen im vorgeheizten Ofen bei 170°C Oberunterhitze für 10 Min. backen, danach heraus nehmen und auf einem Abkühlgitter vollständig erkalten lassen.

Füllung:
Himbeermarmelade in einen Gefrierbeutel füllen und verschließen. Diesen Gefrierbeutel in heißes Wasser legen, damit die Marmelade flüssig wird.
Sahne kurz verrühren. San Apart zufügen und Sahne steif schlagen. Frischkäse und Nutella verrühren, Sahne unterheben.
Die Creme in einen Spritzbeutel mit 10 mm Lochtülle füllen.

Eine kleine Spitze am Gefrierbeutel abschneiden und etwa ½ TL Marmelade in die Blumen-Cups füllen. Nun mit der Nutella-Creme abdecken.

Nutella in einen Gefrierbeutel füllen, verschließen und ebenfalls in heißes Wasser legen. Eine dünne Spitze weg schneiden und die Blumen damit verzieren.
Die Blumen für mindestens 30 Min. kühlen und kühl servieren.

Viel Spaß beim Nachmachen!
Eure Sally <3