Pizza-Kranz / Tortano – italienisches Pizza-Brot

Würzige Pizzazutaten in einem dünnen Pizzateig, geformt als Kranz. Ein schnelles und

Zubereitung: 30 Min.
Wartezeit: 30 Min.
Backzeit: 35 Min.

Zutaten für einen Kranz mit 30 cm Durchmesser:
Teig:

10 g frische Hefe
1 EL Zucker
250 ml Wasser
1 TL Salz
450 g Mehl
3 EL Olivenöl
Pfeffer

Füllung:
2 EL Olivenöl
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 rote Paprika
1 Zucchini
50 g Oliven
1 TL Thymian
Salz, Pfeffer
200 g Sucuk (türk. Knoblauchwurst)

125 g Mozzarella
150 g Gouda

Zum Bestreichen:
2 EL Olivenöl
Thymian

Zubereitung:
Für den Teig die Hefe, den Zucker und das Wasser verrühren. Mehl, Salz und Pfeffer zufügen und zu einem Teig kneten. Öl zufügen und den Teig anschließend mindestens 5-7 Min. kneten. Danach zu einer Kugeln formen und in einer Schüssel mit Mehl bedeckt gehen lassen.

In der Zwischenzeit die Füllung vorbereiten. Zwiebel und Knoblauchzehe fein hacken und im Olivenöl ca. 2 Min. glasig braten. Paprika und Zucchini in feine Stifte schneiden, mit in die Pfanne geben und etwa 5 Min. dünsten. Mit Salz, Pfeffer und Thymian abschmecken und abkühlen lassen. Die Oliven entsteinen und klein schneiden, mit zum Gemüse geben. Den Käse reiben.

Den Ofen auf 200°C Oberunterhitze vorheizen.
Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche auf ca. 30 x 50 cm ausrollen. Mit Sucuk belegen. Darüber das Gemüse und dann den Käse verteilen. Von der langen Seite her wird nun der Teig aufgerollt. An den Nähten gut zusammen drücken. Auf ein Pizzablech, ein Backblech oder einen Pizzastein legen und zu einem Kranz formen. Den Kranz an den Nähten gut verschließen. Den Kranz mit Olivenöl bestreichen und mit Thymian bestreuen.

Im Ofen für ca. 35 Min. backen. Nach dem Backen etwa 10 Min. abkühlen lassen und dann erst anschneiden. Man kann den Pizzakranz sowohl warm, als auch kalt essen.

Viel Spaß beim Nachmachen!
Eure Sally <3