Rotkäppchen Kuchen / Sallys Classics

Zubereitungszeit: 35 Min.
Backzeit: 45 Min.
Kühlzeit: 3-4 Std.

Zutaten für einen 26 cm Kuchen bzw. 12 Stk.:

Rührteig:
1 Glas Schattenmorellen
175 g weiche Butter
175 g Zucker
½ TL Vanilleextrakt
1 Prise Salz
3 Eier (Raumtemperatur)
200 g Mehl
2 TL Backpulver
20 g Kakao
40 ml Milch

Guss:
250 ml Kirschsaft
1 EL Zucker
2 EL Stärke

Creme:
400 ml Sahne
4 TL Sanapart
40 g Puderzucker
500 g Magerquark
5 TL Sanapart
1 TL Vanilleextrakt
1 Prise Zitronenschalenabrieb
Zubereitung:

Rührteig:
Gieße die Kirschen ab und fange den Saft auf. Verrühre die weiche Butter mit Zucker, Vanilleextrakt und Salz in 3-4 Minuten zu einer cremigen Masse. Füge die Eier einzeln hinzu und rühre sie jeweils eine halbe Minute ein. Verrühre Mehl und Backpulver und siebe diese Zutaten in den Teig hinein. Streiche die Hälfte des Teiges in einen Backring mit 26 cm Durchmesser. Verrühre Kakao und die Milch mit dem restlichen Teig, verteile den Schokoladenteig auf dem hellen und verstreiche ihn. Verteile die abgetropften Kirschen darüber und drücke sie ganz leicht ein. Backe den Kuchen im vorgeheizten Ofen bei 180°C O/U für etwa 40-45 Minuten (Stäbchenprobe!) und lass ihn danach abgedeckt abkühlen. Arbeite weiter, sobald der Kuchen komplett kalt ist.

Guss:
Verrühre den Kirschsaft mit Zucker und Stärke und lass die Mischung in einem Topf aufkochen. Schalte den Herd aus und bereite sofort die Creme zu.

Creme: 

Schlag die Sahne mit Sanapart steif. Rühre Puderzucker, Vanilleextrakt, Zitronenschalenabrieb, Magerquark und das restliche Sanapart ein und rühre für etwa 30 Sekunden, damit die Creme fest wird.

Verteile die Creme auf dem komplett abgekühlten Kuchen und streiche sie glatt. Gieße den Guss vorsichtig darüber und verteile ihn, indem du den Kuchen leicht hin und her bewegst.

Stell die Torte für mindestens 2 Stunden kühl. Entferne anschließend den Backring und schneide die Torte in 12 Stücke.

Viel Spaß beim Nachbacken!
Eure Sally <3