saftiger Mohnkuchen mit Pfirsichstücken

Schneller Quarkteig mit saftiger Mohnfüllung, Pfirsichstücken und knusprigen Streuseln.

Zubereitung: 30 Min.
Backzeit: 35 Min.

Zutaten für einen 26 cm Kuchen:
Mohn-Back-Füllung:
125 g Mohn
80 ml Milch
25 g Butter
40 g Zucker

Teig:
100 g Quark
2 EL Milch
4 EL Sonnenblumenöl
2 Eigelbe
50 g Zucker
1 Pr. Salz
250 g Mehl
2 TL Backpulver

Belag:
500 g Pfirsich oder Aprikosen
2 Eiweiße
1 Pr. Salz
40 g Zucker
1 EL Zitronensaft

Streusel:
150 g Mehl
50 g Zucker
100 g Butter

Zubereitung:
Zuerst wird die Mohnfüllung hergestellt:
Den Mohn mit einer Gewürzmühle mahlen. Milch, Butter und Zucker zufügen und verrühren. Entweder nun im Topf auf dem Herd bei mittlerer Stufe 4 Min. erhitzen oder beispielsweise in der Kenwood Cooking Chef 4 Min. bei 90°C aufkochen. Anschließend umfüllen und 15 Min. quellen lassen. 2 EL Mohnfüllung für die Streusel beiseite legen.

Ofen auf 175°C Oberunterhitze vorheizen. Springform fetten und bemehlen.

Quark, Milch, Öl, Eigelbe, Zucker und Salz verrühren. Mehl und Backpulver mischen, die Hälfte davon einrühren, den Rest einkneten. Es entsteht ein Teig, der nicht klebt. Den Teig ca. 30 cm groß ausrollen und die Springform damit auskleiden, dabei einen 2 cm Rand hochziehen.

Die Pfirsiche schälen, halbieren und entsteinen, anschließend in Spalten schneiden. Aprikosen können auch als Hälften weiter verwendet werden.

Eiweiße mit Salz ca. 30 Sek. verrühren und anschließend mit dem Zucker steif schlagen. Zitronensaft und Mohnfüllung unterheben. Diese Füllung auf dem Teig verteilen und die Aprikosen darüber verteilen.

Für die Streusel das Mehl, mit Butter, Zucker und der restlichen Mohnfüllung vermischen. Die Streusel auf dem Kuchen verteilen.

Den Kuchen im Ofen für ca. 35 Min. backen und danach abkühlen lassen.

Mit süßem Schnee bestreuen und mit Schlagsahne servieren.

Viel Spaß beim Nachbacken!
Eure Sally <3