Schokoladen-Crèpes mit Orangencreme

Ein kalorienbewusstes, leckeres und sehr einfaches Dessert.

Zubereitung: 20 Min.
Backzeit: 10 Min.

Zutaten für 8 Portionen:

Crèpes:
100 g Mehl
25 g Kakao
1 Ei
100 ml Milch
100 ml Mineralwasser
1 Pr. Salz
Vanilleextrakt
1 EL Zucker

Orangencreme:
2 EL Zucker
½ TL Stärke
2 Bio Orangen
Vanilleextrakt
Minzblätter

Quarkcreme:
125 g Magerquark
125 g Joghurt
1-2 EL Zucker
Orangenschale

Zubereitung:

Mehl mit Kakao vermischen, Ei, Salz, Zucker, Vanille und Milch hinzufügen und mit einem Schneebesen glatt rühren. Dann das Wasser zufügen und weiter rühren. Den Teig abdecken und 30 Min. ruhen lassen.

Inzwischen die Schale der Orangen abreiben. Die Hälfte davon zur Seite legen. Die Orangen schälen und Filets heraus schneiden. Den Saft der Orangenreste ausdrücken, gemeinsam mit den Filets und dem Zucker, der Stärke, der Hälfte der Orangenschale und den Minzblättern in einem kleinen Topf verrühren und ganz kurz aufkochen.

Quark, Joghurt, Orangenschale, Zucker verrühren.

Eine Pfanne mit Backtrennspray fetten oder dünn mit Öl auspinseln. Etwas Teig darin verteilen und etwa 8 Crèpes ausbacken.

Etwas Quarkcreme auf einem Crèpes verteilen und Orangenmasse darüber verteilen, aufrollen, schneiden, mit Orangenfilets und Minzblättern dekorieren und servieren. Ggf. mit Puderzucker bestäuben.

Viel Spaß beim Nachmachen!
Eure Sally <3