Schokoladenkuchen mit Süßigkeitenfach / Geburtstagskuchen

Zubereitung: 30 Min.
Backzeit: 35 Min.
Kühlzeit: 2 Std.

Zutaten für eine Torte mit 26 cm Ø:
Schokoladenteig:
250 g Butter
250 g Zucker
6 Eier
1 Prise Salz
1 TL Vanilleextrakt
350 g Mehl
50 g Kakao
1 P. Backpulver
200 g Joghurt
100 ml Milch
n. B. 2 EL Rum

außerdem:
Backtrennspray (Decocino)
Smarties oder andere Süßigkeiten
200 g Zartbitter- oder Vollmilchkuvertüre
30 g Kokosöl
4-5 EL Marmelade

 

Zubereitung:
Schokoladenteig:
Beachte, dass alle Zutaten zimmerwarm sind und die gleiche Temperatur haben.

Verrühre die Butter mit Zucker, Salz und Vanilleextrakt in 3-4 Minuten zu einer cremigen Masse. Füge nun ein Ei nach dem anderen ein und rühre hierbei jedes Ei zuerst vollständig ein. Verrühre Mehl, Backpulver und Kakao und siebe die Zutaten. Rühre nun abwechselnd die Mehlmischung, den Joghurt und die lauwarme Milch ein. Verwende nur so viel Milch, dass ein dickflüssiger Teig entsteht. Füge nach Belieben Rum hinzu.

Besprühe die zwei Überraschungsbackformen mit Backtrennspray und fülle jeweils die Hälfte des Teiges hinein. Backe sie einzeln im vorgeheizten Backofen bei 190°C O/U für etwa 30-35 Minuten. Lass sie nach dem Backen 2-3 Minuten stehen, stürze sie dann auf ein Abkühlgitter und entferne die Backform. Decke die Kuchen mit einem sauberen Geschirrtuch ab und lass sie komplett abkühlen. Begradige bei Bedarf den oberen Kuchen mit einer Tortensäge.

Kuvertüre:
Hacke die Kuvertüre fein. Gib 2/3 der Kuvertüre in eine Schmelzschale und schmilz die Kuvertüre über einem warmen, aber nicht mehr kochenden Wasserbad. Nimm die Schmelzschale vom Wasserbad herunter und rühre die restliche Kuvertüre und das Kokosöl hinein und rühre so lange, bis die Kuvertüre homogen ist. Nun ist sie temperiert und kann verwendet werden. Setze den unteren Kuchen auf eine Tortenplatte und bestreiche den Rand der Torte mit etwas Marmelade. Befülle die Öffnungen mit Süßwaren oder einer Creme und setze den Deckel auf. Bestreiche den Kuchen mit der Kuvertüre und dekoriere ihn mit Smarties oder Streudekor. Lass die Kuvertüre fest werden.

 

Viel Spaß beim Nachbacken!
Eure Sally <3