selbst gemachte Nudelschnecken mit würziger Soße

in diesem Video möchte ich euch eines meiner leckersten Rezepte vorstellen. Ich liebe diese Nudelschnecken und bereite sie selbst sehr gerne zu.

Hallo meine Lieben,

in diesem Video möchte ich euch eines meiner leckersten Rezepte vorstellen. Ich liebe diese Nudelschnecken und bereite sie selbst sehr gerne zu. Wie bereits im Video erwähnt, kann man diese Schnecken sehr gut am Tag vorher zubereiten oder sogar einfrieren. Ihr könnt die Schnecken natürlich auch vegetarisch herstellen, indem ihr eine andere Füllung verwendet. Ihr könnt beispielsweise 2-3 Kartoffeln abkochen, diese pellen (schälen) und dann mit einer gewürfelten Zwiebel zerdrücken. Die Mischung kräftig würzen und damit den Nudelteig bestreichen. Das ist auch sehr sehr lecker!!

Für den Nudelteig benötigt ihr:

150 g Hartweizengrieß
250 g Mehl
3 Eier
5-7 EL Wasser
1 TL Salz
3 EL Öl

Für die Füllung benötigt ihr: 

500 g Rinderhackfleisch
2 große Zwiebeln
2 EL Semmelbrösel
1 EL Tomatenmark
1 TL Salz
Pfeffer
Muskatnuss
1 Bund Petersilie
2 Eier

Für die Soße benötigt ihr: 

1 Bund Suppengemüse (Karotten, Lauch, Sellerie, Petersilie), bitte maximal 150 g verwenden für diese Menge, oder mehr Wasser hinzufügen

1 EL Öl
200 ml Wasser
1 Würfel Gemüsebrühe
Pfeffer
1 EL Schmand

Für den Joghurt:

400 g Joghurt, ich hatte den mit 10% Fettanteil
1 TL Salz
Pfeffer
1 Knoblauchzehe

Die Zubereitung werde ich euch demnächst auch niederschreiben. Ihr könnt sie ja solange dem Video entnehmen 🙂

Ich wünsche euch einen wunderschönen Tag und einen guten Appetit!

Liebste Grüße
Sally <3