Snickers Rezept (für eine 20×20 cm Form)

Leckere, nachgemachte Snickers Riegel, die besser schmecken als das Original.

Zutaten für 20×20 cm Form

1. Schicht:

100 g Vollmilchkuvertüre
30 g Erdnussbutter

2. Schicht:

30 g Kondensmilch
30 g Erdnussbutter
80 g Zucker
25 g Butter
100 g Erdnüsse (ganz, gesalzen)
100 g Marshmallow-Fluff

3. Schicht:

30 g Kondensmilch
150 g Karamellbonbons

4. Schicht:

100 g Vollmilchkuvertüre
30 g Erdnussbutter
 

Eine eckige Form (ca. 20×20 cm) mit Frischhaltefolie auslegen.

1. Schicht:

Die Vollmilchkuvertüre mit der Erdnussbutter über dem Wasserbad schmelzen (temperieren, auf ca. 30°C). Gleichmäßig in die Form gießen, fest werden lassen (z. B. 15 Min. im Tiefkühler).

2. Schicht:

Butter, Kondensmilch, Zucker aufkochen und ca. 1-2 Min. köcheln, dabei ständig rühren. Vom Herd herunter nehmen und aufpassen, dass die Creme nicht zu stark karamellisiert. Die Erdnussbutter einrühren, Marshmallowfluff hinzufügen und schließlich die Erdnüsse einrühren und die Masse zügig auf der erkalteten Kuvertüre verstreichen – am besten mit einer Teigkarte, damit die Schicht glatt wird. Erneut im Tiefkühler kühl stellen (ca. 20 Min. oder länger). Die Masse muss fest sein und darf nicht mehr kleben.

3. Schicht:

Karamellbonbons und Kondensmilch in einen Topf geben, auf höchster Stufe erwärmen, so dass sich die Bonbons lösen, eventuell Hitze reduzieren. Vom Herd herunter nehmen. Auf die erkaltete 2. Schicht streichen, die Karamellschicht wird schnell fest, da die Masse unten kalt ist. Hier kann auch weniger Karamell verwendet werden, wenn ihr die Schicht nicht so dick haben möchtet. Die Masse nun mithilfe der Firschhaltefolie aus der Form lösen, wenn sich die Folie von den Snickers Riegeln löst, ist sie kalt genug und kann geschnitten werden. Wenn sie klebt, dann müsst ihr sie wenige Minuten kühlen. Anschließend die Snickers in Riegel schneiden (mit einem scharfen Messer). Eventuell mit den Fingern in Form bringen.

4. Schicht:

Ein Abkühlgitter auf ein Backblech oder eine Backfolie stellen. Darauf werden die Snickers mit Schokolade überzogen.

Wie bei der 1. Schicht die Kuvertüre mit der Erdnussbutter schmelzen. Einen Snickers Riegel auf eine Gabel legen und über der Schüssel mit der Kuvertüre übergießen. Anschließend die Snickers Riegel auf dem Abtropfgitter abtropfen lassen und erkalten lassen. Am besten lagert ihr sie im Kühlschrank oder im Gefrierfach.

Viel Spaß! Eure Sally <3