Spitzpaprika gefüllt mit Couscous aus dem Ofen

Mediterran gewürzter Couscous in roten  Spitzpaprika, im Ofen überbacken.

Zubereitungszeit: 20 Min.
Backzeit: 20 Min.

Zutaten für 4 Personen:

500 g rote Spitzpaprika (ca. 5-6St.)

1 EL Olivenöl
1 Schalotte oder kleine Zwiebel
130 g Couscous, Reis oder Bulgur (½ Glas)
½ Glas Wasser
schwarze Oliven
eingelegte scharfe Chilis
1 TL Acuka oder Ayvar oder Tomatenmark
1 Mozzarella
100 -200 g Schafskäse
Basilikumblätter
Minzblätter

Salz, Pfeffer, Chili

Zubereitung:

Die Schalotte schälen und würfeln. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Schalotten dazu geben und bei mittlerer Hitze anschwitzen.
Die Paprika längs halbieren, so dass Schiffchen entstehen. Die Kerne entfernen und in eine gefettete Auflaufform setzen.

Couscous mit in die Pfanne geben, Wasser dazu geben und aufkochen, den Couscous quellen lassen, das Wasser wird komplett aufgesaugt, anschließend Herd abschalten. Oliven entkernen und gemeinsam mit den Chilis fein hacken. Acuka oder Tomatenmark dazu geben. Mit Pfeffer, etwas Salz und Chili würzen. Den Schafskäse in Würfel schneiden, Kräuter fein hacken und alles vermischen. Die Füllung in die Paprikaschiffe verteilen, den Mozzarella in Scheiben schneiden und darüber verteilen.

Im Ofen bei 200°C Ober-/Unterhitze für 15-20 Min. backen bis der Mozzarella Käse geschmolzen ist.

Dazu passt am besten Joghurt (10%ig, mit Salz, Pfeffer und Knoblauch gewürzt).

Viel Spaß beim Nachmachen!
Eure Sally <3