Twix

Ein leckerer Schokoladen-Riegel, der dem Twix Riegel sehr ähnelt. Nur schmeckt dieser hier noch besser, denn er ist eine Mischung aus Twix und Daim. 

Zubereitungszeit: 2,5 Stunden
Backzeit: 30-35 Minuten

Zutaten für ca. 60 Stk.

Keksteig:

180 g Butter
120 g Zucker
3 Eigelbe
300 g Mehl
60 h Stärke
1 Pr. Salz
evtl. 3 EL kaltes Wasser

Karamell:

110 g Glukosesirup
180 g Zucker
125 g Sahne (oder 225 g für weiches Karamell)
65 g Milch

Zum Überziehen:

300-400 g Vollmilchkuvertüre

Zubereitung

Die Butter mit dem Zucker verkneten oder mit dem Rührgerät bei niedrigster Stufe verrühren (Flachrührer).
Eigelbe einrühren.
Mehl, Stärke, Salz und evtl. Wasser zufügen und zu einem glatten Teig verkneten.

Den Teig zu einer Kugel formen und auf etwas Mehl 5 mm dick und rechteckig ausrollen. Mein Teig war ca. 27 x 40 cm groß. Danach mit einem Lineal in 2 x 9 cm Stücke schneiden.

Im Ofen bei 150°C etwa 15 Min. vorbacken, heraus holen und auf zwei Bleche verteilen, danach in etwa 20 Minuten fertig backen. Die Kekse müssen richtig knusprig sein. Abkühlen lassen.

Karamell:

Alle Zutaten verrühren und so lange auf dem Herd kochen, bis der Karamell eingedickt ist und auf etwa 120°C erhitzt ist.

Tipp: wenn das Karamell weicher sein soll, dann zum Schluss nochmal bis zu 100 g Sahne zufügen und kurz aufkochen.

Das Karamell mit den Händen auf die Kekse formen (Vorsicht: heiß!) und abkühlen lassen. Mit der temperierten Kuvertüre übergießen und fest werden lassen.

Im Kühlschrank halten sie etwa 2 Wochen, schmecken frisch aber am besten ☺ 

Viel Spaß beim Nachmachen, ich freu mich über eure Fotos bei Instagram und Facebook,
eure Sally <3