Wassermelonen-Obsttorte – no Bake

Eine Torte, die alle überrascht: unter der leckeren Sahneschicht steckt eine zurecht geschnittene Wassermelone – das ideale Dessert an warmen Sommertagen.

Zubereitung: 20 Min.

Zutaten für für 1 Melonen-Torte:

1 Wassermelone, nicht zu groß
400 g Sahne
4 TL San Apart
250 g Quark oder Mascarpone
2 TL San Apart

n. B. Früchte:
Himbeeren
Heidelbeeren
Erdbeeren
Sternfrucht
etc.

Zubereitung:

Deckel und Boden der Wassermelone abschneiden. Melone auf ein Schneidebrett stellen und rundherum die Schale mit einem Messer senkrecht entfernen. Dabei darauf achten, dass die Melone zylinderförmig geschnitten wird. So gut es geht abrunden. Die Reste der Melone können vernascht werden. Mit einem Küchentuch die Melone etwas abtupfen und auf eine Tortenplatte setzen.

Schlagsahne mit San Apart steif schlagen. Quark mit San Apart verrühren und Sahne unterheben. Die Torte rundherum vorsichtig mit der Creme bestreichen. Restliche Creme in einen Spritzbeutel füllen und Tupfen auf die Torte spritzen.

Mit den Früchten garnieren und die Torte kühl stellen.

Man kann die Torte auch am nächsten Tag essen, frisch schmeckt sie jedoch am besten.

Viel Spaß beim Nachmachen!
Eure Sally <3