Zimtkarten

Wer Zimt liebt, MUSS diese Karten backen… Sie sind so knusprig und zimtig… ich liebe sie!!

Wer Zimt liebt, MUSS diese Karten backen… Sie sind so knusprig und zimtig… ich liebe sie!!

Zum Backen braucht ihr:

150 g geschälte und gemahlene Mandeln
150 g Butter
170 g Puderzucker
1 gestrichenen TL Zimt
1 Msp. Vanillemark
1 Pr. Salz
2 Eigelb
150 g Mehl

Zum Bestreichen:

50 g Butterschmalz
50 g Zimtzucker

Zubereitung

Die Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen, abkühlen lassen.
Alle Zutaten rasch zu einem Teig verkneten und 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
Den Teig 2-3 mm dick ausrollen und Karten ausstechen oder in Rechtecke schneiden (oder andere Keksausstecher verwenden).
Bei 170°C etwa 10 Minuten backen (sie sollten leicht hellbraun sein).
Inzwischen Butterschmalz schmelzen.
Die noch heißen Kekse dünn mit Butterschmalz bepinseln und mit ein wenig Zimtzucker bestreuen.
Wer Butterschmalz und Zimtzucker nicht möchte, kann die Kekse nach dem Backen ganz einfach abkühlen lassen. Sie schmecken so schon wunderbar zimtig und lecker!!

Viel Spaß beim Nachbacken,
eure Sally 🙂