Zimtschneckenwaffeln / Cinnamon Rolls Waffeln

Zubereitung: 30 Min.

Zutaten für 8 belgische Waffeln oder 16-20 dünne Waffeln:
Waffelteig:
350 g Mehl
100 g Stärke
1,5 TL Backpulver
½ TL Natron
1 Prise Salz
150 g Zucker
½ TL Vanilleextrakt
150 g flüssige Butter
3 Eier
750 ml Buttermilch
Backtrennspray (Decocino)

Zimtschnecken Waffeln (mit Cream Cheese Frosting):
100 g Butter
70 g brauner Zucker
1,5 TL Zimt

Cream Cheese Frosting:
2 EL Frischkäse
4 EL Puderzucker
½ Zitrone
½ TL Vanilleextrakt

 

Zubereitung:
Waffelteig:
Verrühre Mehl mit Stärke, Backpulver, Natron, Salz und Zucker mit einem Schneebesen in einer großen Schüssel. Füge das Vanilleextrakt, die flüssige, aber nicht heiße Butter, die Eier und etwas Buttermilch ein und rühre den Teig glatt. Füge so viel Buttermilch hinzu, dass ein glatter, nicht zu dünner Teig entsteht. Lass ihn 10 Min. quellen.

Zimtbutter:
Schmilz die Butter in einem kleinen Topf und verrühre sie mit dem Zucker und Zimt. Lass sie kurz abkühlen, damit sie fester wird. Fülle die Butter in einen Spritzbeutel oder in eine Gefriertüte und verschließe diesen.

Waffeln backen:
Fette das Waffeleisen mit Backtrennspray. Fülle den Teig mit einer Schöpfkelle in das Waffeleisen ein. Schneide eine kleine Spitze des Spritzbeutels ab und verteile etwas Zimtbutter schneckenförmig auf dem Teig. Schließe das Waffeleisen und backe die Waffel goldbraun aus.

Cream Cheese Frosting:
Verrühre den Frischkäse mit Puderzucker, Zitronensaft und Vanilleextrakt. Serviere die Waffeln mit der Glasur.

 

Viel Spaß beim Nachbacken!
Eure Sally <3