Fußball-Brot / EM-Brot / Brötchensonne

Hefeteig

  • ½ Würfel Hefe
  • 1 TL Honig
  • 250ml warmes Wasser
  • 420g Mehl
  • 1 TL Salz
  • 2 Esslöffel Sonnenblumenöl
  • schwarze Lebensmittelfarbpaste (Dekoback)
  • Wasser zum Bestreichen

Zum Eintauchen

  • Schwarzkümmel
  • Sesam

Stück
Zutaten für
Stück

Brot in Fußballform, eignet sich hervorragend zum Grillen.

Hefe, Wasser und Honig verrühren. Dann alle Zutaten in 7-8 Min. zu einem glatten Hefeteig verkneten. Den Teig nun abwiegen (bei mir waren es ca. 700 g). Nun die Teigmenge durch 16 teilen und so aufteilen, dass 10 weiße und 6 schwarze Brötchen entstehen (also bei mir wiegt dann jedes Teigstück 42 g und 252 g Teig werden schwarz gefärbt, der Rest bleibt weiß). 252 g Teig mit schwarzer Lebensmittelfarbpaste verkneten. Beide Teige jeweils zu einer Kugel formen und an einem warmen Ort (30 °C) ca. 30-60 Min. aufgehen lassen.

Danach den weißen Teig in 10 und den schwarzen Teig in 6 Portionen teilen. Die Teigstücke rund formen. Mit Wasser bepinseln und die hellen Kugeln in Sesam, die schwarzen in Schwarzkümmel tauchen.

Einen Backrahmen auf ca. 26 cm Durchmesser einstellen und nun eine schwarze Kugel in die Mitte setzen. 5 weiße Teigkugeln außen herum setzen. Jeweils in die Mitte wieder 5 schwarze legen und den Rest mit weißen Kugeln auslegen. Die Backform abdecken und das Brot wieder bei 30 °C ca. 30 Min. aufgehen lassen.

Danach bei 170 °C Oberunterhitze für ca. 35 Min. backen.

Das Brot ist die ideale Grill-Beilage.

Viel Spaß beim Nachmachen! Eure Sally <3