Makkaroni-Auflauf / gut vorzubereiten in 15 Minuten

Makkaroni-Auflauf

  • 350g Makkaroni
  • 30g Butter
  • 30g Mehl
  • 300ml Milch
  • 200ml Brühe
  • 100g Frischkäse
  • 1 TL Thymian
  • 0,5 TL Pfeffer
  • 1 Pr. Muskat
  • 0,5 TL Salz
  • 150g Sucuk
  • 150g Rosenkohl (TK oder frisch)
  • 100g Schafskäse / Feta (z. B. GAZI)
  • 100g Kashkaval Käse (z. B. GAZI)

Portion
Zutaten für
Portion

Dieser Makkaroni Auflauf lässt sich wunderbar in 15 Minuten vorbereiten. Ich habe ihn mit Sucuk und Rosenkohl zubereitet, ihr könnt aber auch gerne Zutaten eurer Wahl verwenden. 

Setze Wasser in einem Topf auf und lasse es kochen. Salze es und gare die Nudeln darin für etwa 3 Minuten. Nimm sie aus dem Wasser heraus und fülle sie in eine flache Auflaufform.

Lass die Butter in einem Topf schmelzen und füge das Mehl hinzu. Rühre die Mehlschwitze etwa 1 Minute, bis sie lecker duftet und hellbraun ist. Lösche sie mit der Milch und der Brühe ab und lasse die Bechamelsoße aufkochen. Füge den Frischkäse, Thymian, Pfeffer, Muskat und das Salz hinzu. Rühre, bis sich alles verbunden hat und gieße dann die Soße über die Nudeln. Schneide die Wurst in Streifen und halbiere den Rosenkohl. Vermische die Zutaten direkt in der Auflaufform und bestreue sie mit den zwei geriebenen Käsesorten.

Backe den Auflauf im vorgeheizten Ofen bei 170°C O/U für 30 Minuten.

Viel Spaß beim Nachmachen!
Eure Sally <3