Spaghetti Bolognese

Zutaten

  • 6 Esslöffel Olivenöl (bis zu)
  • 500g Rindhackfleisch
  • 1 große Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Stangen Staudensellerie
  • 2 Möhren
  • 3 Esslöffel Tomatenmark
  • 2 Dosen gehackte Tomaten (jeweils 400 g)
  • 1 TL Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL Currypulver
  • 1 Lorbeerblatt
  • evtl. Chili
  • 1 Esslöffel Oregano
  • 1 Esslöffel Minze (evtl.)
  • 1 Esslöffel Basilikum (evtl.)
  • 600g Spaghetti
  • Parmesankäse am Stück

Person
Zutaten für
Person

Mein Mann freut sich wahnsinnig, denn heute gibts eine leckere Hauptspeise: wir lieben alle zu Hause die leckere Spaghetti Bolognese.

Das Gemüse waschen, putzen und klein würfeln. Öl in einer tiefen Pfanne erhitzen und das Hackfleisch darin anbraten, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Knoblauch und Zwiebeln zufügen und etwa 2 Minuten weiter braten. Karotten und Sellerie hinzufügen, weitere 3 Minuten dünsten. Tomaten zufügen und rühren.

Mit Tomaten aus der Dose ablöschen. Evtl. etwas Wasser hinzufügen, falls die Soße zu dick ist. Die Gewürze zufügen und 30 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen. Danach das Lorbeerblatt entfernen, evtl. abschmecken und die Soße mit Nudeln und frisch geriebenem Parmesan servieren.

Viel Spaß beim Nachkochen! Eure Sally <3