Tortillas mit Süßkartoffel Chips und Weißschimmeldip

Tortillas

  • 2 Esslöffel Schmalz (mit Zwiebelgeschmack)
  • 180g vegetarisches Mühlenhack
  • 100ml Tomatensaft
  • 50ml Rama Kochcreme
  • 0,5 TL Chili
  • 0,5 TL Oregano
  • 0,25 TL Salz
  • 0,15 Pfeffer
  • 6 Tortillas (216g)
  • 200g Gratinkäse

Süßkartoffel Chips

  • 2 Süßkartoffeln
  • 500ml Sonnenblumenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika edelsüß

Weißschimmeldip

  • 100g Weißschimmelkäse
  • 100g Schmand
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 TL Honig
  • 0,5 TL Cayennepfeffer

Person
Zutaten für
Person

Erhitze das Schmalz in der Pfanne und brate das vegetarische Mühlenhack 4 Minuten an. Lösche das Ganze mit dem Tomatensaft und der Kochcreme ab und füge die Gewürze hinzu.

Tipp

Hier würden auch gut Mais, rote Bohnen oder Jalapenos passen.

Lasse die Soße etwas einkochen.

Lege eine Tortilla vor dir hin. Gib etwa 2 EL der Hackmasse auf das obere Drittel und verteile es. Klappe nun den unteren Teil zur Hälfte ein. Falte anschließend die Tortilla von rechts und links ein und stecke es mit einem Zahnstocher fest. Lege die Tortillas auf ein mit Backfolie belegtes Backblech und streue den Gratinkäse drüber. Backe oder grille sie im Backofen bei höchster Stufe, bis der Käse goldgelb ist.

Schneide oder hoble die Süßkartoffel in feine Scheiben. Erhitze das Öl in der Fritteuse oder auf dem Herd auf 170 Grad. Frittiere die Süßkartoffelscheiben in etwa 4-5 Minuten knusprig. Würze die Chips mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver.

Verrühre in der Zwischenzeit den Weißschimmelkäse mit dem Schmand, Zitronensaft, Honig und dem Pfeffer.
Serviere den Tortilla mit den Süßkartoffelchips und dem Käsedip.

Viel Spaß beim Nachmachen!
Eure Sally <3