Zitronen Hähnchen Spieße mit Tomatensalat

Hähnchenspieße

  • kg Hähnchenbrust
  • 0,25 g Safran, gemahlen
  • Zitrone (Schale)
  • Zitronen (Saft)
  • 40 g Olivenöl
  • TL Salz
  •   Pfeffer
  • Knoblauchzehe

Grilltomaten

  • 800 g Cocktailtomaten
  • Zitrone
  • 1,5  TL Senfsamen
  • TL Cayennepfeffer
  • 0,25  TL Salz
  • 0,25  TL Pfeffer
  • 30 g Olivenöl
  • Knoblauchzehe

Beilagen

  • 200 g Naturreis
  • 400 g Wasser
  • Pr. Salz

Portion
Zutaten für
Portion

Persische Zitronenhähnchenspieße mit warmem Tomatensalat. Die Tomaten werden auf dem Grill geröstet und anschließend gemeinsam mit einer Marinade zerdrückt. Dazu kommt ein saftiger Hähnchenspieß mit Safran und Zitrone. Der gedämpfte Reis dient als Beilage und rundet das Menü ab.

Schneide die Hähnchenbrust in etwa 3-4 cm große Würfel.

Reibe die Schale der Bio Zitrone ab und presse den Saft aus. Füge das Olivenöl, das Salz, den Pfeffer und den in Ringe geschnittenen Knoblauch hinzu und rühre es gut durch.

Tipp

Die Schale der zweiten Zitrone kann auch abgerieben werden und z.B. eingefroren werden.

Vermische das Fleisch mit der Marinade und stelle es etwas 3 Stunden zum marinieren in den Kühlschrank.

Tipp

Diese Zeit kann allerdings auch verkürzt werden, in dem das Fleisch eingeschweißt wird. So gelangen die Aromen schneller in das Fleisch.

Wasche die Tomaten, entferne den Strunk und spieße sie auf einen Schaschlikspieß. Gib die Gewürze gemeinsam mit der Knoblauchzehe und dem Olivenöl in eine Gewürzmühle oder in einen Mörser und zerkleinere es.
Filetiere die Zitrone und gib die einzelnen Filets zu der Marinade. Stelle sie bis zur Weiterverarbeitung in den Kühlschrank.

Reis dämpfen
Gib den Reis zusammen mit dem Wasser und dem Salz in eine Dämpfschale und dämpfe ihn im Ofen bei 100 °C für 35 Minuten, bis er gar ist.

Alternativ kann er auch nach Packungsanleitung auf dem Herd gekocht werden.

Grille die Tomaten auf dem Grill oder einer Grillplatte an. Ziehe sie anschließend vom Spieß herunter und gib sie in eine Schüssel. Füge die Marinade hinzu und zerdrücke die Tomaten.

Grille die Hähnchenspieße etwa 2-3 Minuten von jeder Seite, bis sie gar sind. Achte darauf, dass das Fleisch komplett durchgegart ist!

Viel Spaß beim Nachmachen!
Eure Sally <3

Du wolltest schon immer etwas mehr über uns erfahren? Dann höre dir jetzt unseren Podcast an. Wir freuen uns auf dich.

Sallys Welt Podcast