Lustiger Gemüse Clown / Party Rezept

  • 1 Paprika (gelb)
  • 1 Paprika (grün)
  • 1 Paprika (rot)
  • 1 Tomate
  • 2 Landgurken
  • 800g Radieschen
  • 600g Käse (Gouda od. Kashkaval)
  • 100g Joghurt
  • 2 Oliven (schwarz)
  • 1 Kohlrabi
  • 3 Karotten
  • 200g Trauben (dunkel)
  • Stück
    Zutaten für
    Stück

    Dieser lustige Clown ist wirklich etwas Besonderes. Er besteht aus ganz viel verschiedenem Obst und Gemüse und sieht wunderschön aus. Das Gesicht besteht aus kleinen, leckeren Käsewürfel, einem Joghurt Dip mit Oliven als Augen, Tomate und Paprika dienen als Mund und Nase. Ein grüner Hut aus Gurke und Radieschen als Haare, lasse den Clown nun langsam entstehen. Trauben, Kohlrabi und Karotten/Möhren vollenden das Kostüm des Clowns. Da macht selbst den Kindern das Gemüseessen spaß! Das perfekte Rezept für eine Faschings (Karneval / Fasnacht / Fastnacht) Party oder auch für den Geburtstag oder Kindergarten. Natürlich kann der Clown auch mit anderen Obst- und Gemüsesorten zubereitet werden.

    Tipp

    Schäle das Gemüse nur wenn es nötig ist. Ich lasse die Schale meist dran, da in dieser viele Nährstoffe enthalten sind.

    Entferne die Kerngehäuse der Paprikas und schneide die Böden ab. Schneide die restlichen Seiten in Streifen. Schneide die Gurken, die Kohlrabi und die Karotten in lange Streifen. Wasche die Radieschen und schneide oben und unten den Ansatz weg. Schneide den Käse in kleine Würfel.

    Fülle den Joghurt in 2 kleine Schälchen und lege jeweils 1 Olive als Pupille hinein. Stelle die 2 Schälchen in die Mitte schräg auf das Brett oder die Servierplatte. Lege die Tomate als Nase darunter. Verteile nun die Käsewürfel drumherum als rundliches Gesicht. Lege die Radieschen, welche die Haare darstellen sollen, rechts und links neben das Gesicht. Forme aus den roten Paprikastreifen den Mund und aus den grünen die Augenbrauen. Ordne die Gurkenstreifen als Hut an und lege jeweils den Boden der roten und gelben Paprika als Blumen an den Hut.

    Verteile die Trauben als Kragen unter dem Gesicht. Lege nun zum Schluss die Karotten- und Kohlrabistreifen in Shirt-Form unter den Kragen.

    Restliches Gemüse kannst du einfach dazu servieren.

    Viel Spaß beim Nachmachen,
    eure Sally <3