Apfelküchlein mit Zimtzucker

Teig

  • 100 ml Milch
  • Eier
  • 120 g Mehl
  • Pr. Salz
  • 60 g Zucker
  • 250 g Äpfel

Zum Ausbacken

  • 40 g Butterschmalz oder Rapsöl

Zum Bestreuen

  • Esslöffel Zucker
  • TL Zimt

Zum Servieren

  • 200 g Schmand oder saure Sahne

Person
Zutaten für
Person

Leckere, schnelle Apfelküchlein, die mit Zimtzucker und Schmand serviert werden. Als Hauptspeise oder Nachtisch zu empfehlen.

Eier, Milch, Mehl, Salz und Zucker in einer Schüssel verrühren. Die Äpfel dazu raspeln und sorgfältig vermischen.

Eine Pfanne auf mittelhoher Hitze erhitzen und etwas Butterschmalz darin verteilen. Mit einem Eisportionierer Teigklekse in die Pfanne setzen und die Apfelküchlein von jeder Seite ca. 2-3 Min. ausbacken, bis sie eine goldbraune Farbe erhalten.

Zucker und Zimt vermischen und die Apfelküchlein mit dem Zimtzucker und Schmand servieren.

Viel Spaß beim Nachbacken! Eure Sally <3

Du wolltest schon immer etwas mehr über uns erfahren? Dann höre dir jetzt unseren Podcast an. Wir freuen uns auf dich.

Sallys Welt Podcast