Mandel-Marzipan-Hörnchen – glutenfrei

Teig

  • 200g Marzipanrohmasse
  • 100g gemahlene Mandeln (ohne Haut)
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Eigelb (Gr. M)
  • ½ TL Zimt
  • 100g Puderzucker

Zum Fertigstellen

  • 1 Eiweiß
  • 1 Esslöffel Wasser
  • 50g Mandelblättchen

Zum Dekorieren

  • 100g Zartbitterkuvertüre

Stück
Zutaten für
Stück

Glutenfreie, zarte Mandelhörnchen mit Marzipan und Schokoladenüberzug.

Marzipan, Mandeln, Zitronensaft, Eigelb und Zimt in eine Schüssel geben, Puderzucker darüber sieben und zu einem glatten Teig kneten.

Mandelblättchen mit den Händen etwas zerkleinern. Teig in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle geben und 5 cm lange Rollen spritzen oder mit den Händen formen.

Eiweiß mit Wasser verrühren, die Mandelrollen damit bepinseln und in Mandelblättchen wälzen. Die Rollen zu Hörnchen formen und auf ein Backblech setzen. Bei 200 °C ca. 12 Min. backen, danach abkühlen lassen.

Kuvertüre temperieren und die Mandelhörnchen mit beiden Enden eintauchen, anschließend auf einem Abkühlgitter trocknen lassen.

Viel Spaß beim Nachbacken! Eure Sally <3