Möhrenkuchen / Rüblikuchen mit Vanillefrosting

Teig

  • 250g weiche Butter
  • 220g Zucker
  • 3 Eier
  • ½ TL Salz
  • 350g Möhren, geraspelt
  • Vanilleextrakt
  • 500g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 2 TL Zimt
  • 125g Nüsse, gehackt
  • 200g Milch

Frosting

  • 100g Frischkäse
  • 100g Puderzucker
  • 1 TL Milch
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • Vanille

Deko

  • Marzipan-Möhren

Stück
Zutaten für
Stück

Saftiger und einfacher Rüblikuchen vom Blech mit frischem Vanille-Frosting.

Die weiche Butter mit dem Zucker cremig rühren. Die Eier einzeln einrühren. Salz, Möhren, Vanille, Zimt und Nüsse einrühren. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und gemeinsam mit der Milch schnell unterrühren. Den Teig auf einem Backblech verteilen und bei 180 °C ca. 35-40 Min. im vorgeheizten Ofen bei Ober-/Unterhitze backen. Danach abkühlen lassen.

Frischkäse und Puderzucker vermischen, Milch, Vanille und Zitronensaft hinzufügen. Auf dem abgekühlten Kuchen verteilen, mit Möhrchen dekorieren und in kleine Quadrate schneiden. In Papier-Muffinförmchen servieren.

Viel Spaß beim Nachmachen! Eure Sally <3

Du wolltest schon immer etwas mehr über uns erfahren? Dann höre dir jetzt unseren Podcast an. Wir freuen uns auf dich.

Sallys Welt Podcast