Brownies – schokoladig & saftig

Teig (20x30 cm Backform)

  • 230g Butter
  • 300g Zucker
  • 50ml Kaffee
  • Vanilleextrakt
  • ½ TL Salz
  • 4 Eier
  • 300g Zartbitterschokolade, gehackt
  • 200g Mehl
  • 60g Kakao
  • 50g Schokodrops, backfest
  • 200g Haselnüsse, grob gehackt

Guss

  • 20g Kakao
  • 40g Puderzucker
  • 35ml Wasser

Stück
Zutaten für
Stück

Die perfekten Brownies müssen meiner Meinung nach schokoladig, saftig und intensiv schmecken. Hier bekommt ihr mein persönliches Lieblingsrezept.

Butter, Zucker, Kaffee in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze einmal aufkochen lassen, anschließend vom Herd herunter ziehen. Schokolade zufügen und so lange rühren, bis sie sich komplett aufgelöst hat. Vanille und Salz zufügen. In eine große Rührschüssel füllen. Eier nacheinander kurz mit dem Schneebesen einrühren. Anschließend Mehl, Kakao, Schokodrops und Haselnüsse einrühren.

Den Teig in eine vorbereitete Form (mit Backpapier ausgelegt) füllen und im vorgeheizten Ofen bei 180 °C Oberunterhitze für 25 Min. backen. Bei der Stäbchenprobe darf noch etwas Teig am Zahnstocher hängen bleiben. 5 Min. abkühlen lassen.

Aus Puderzucker, Kakao und Wasser einen Guss zubereiten und die Brownies damit einstreichen. Komplett abkühlen lassen. Zum Schluss in kleine Quadrate schneiden und servieren.

Viel Spaß beim Nachbacken! Eure Sally <3