Lemon Cheesecake ohne Backen | Backen mit Globus & Sallys Welt #29

Knusperboden

  • 200g Butterkekse
  • 110g Butter

Zitronen-Käsecreme

  • 4 Eier
  • 100g Puderzucker
  • 2 TL Stärke
  • 5 unbehandelte Zitronen
  • 500g Frischkäse
  • 250g Mascarpone
  • 10g Agaragar
  • 100ml Wasser

Dekoration

  • 200g frische Früchte (Blaubeeren, Himbeeren, Physalis, Brombeeren)
  • Minzblätter

Die genannten Mengen beziehen sich auf eine runde Backform mit 24 cm Durchmesser. Bitte gebe hier die Maße deiner Backform an.
HINWEIS: Je nach Größe deiner Backform kann die Backzeit variieren.

Die Butterkekse mit einem Mixer oder in einem Gefrierbeutel mit einem Ausrollstab zerkleinern. Die Butter schmelzen und mit den Keksbröseln vermischen. Einen Backring auf 24 cm Ø einstellen. Die Kekskrümel darin verteilen und gut mit der Hand oder einem Glas festdrücken. Für 30 Minuten kühl stellen.

Die Zitronenschale abreiben. Den Saft auspressen. Die Eier mit Puderzucker, Stärke, Zitronenschalenabrieb und 200 ml Zitronensaft mit einem Schneebesen in einem Topf verrühren. Bei mittelhoher Hitze in etwa 5-7 Minuten während dem Rühren zum Kochen bringen.

Inzwischen das Wasser mit Agaragar mischen und in einem Topf zum Kochen bringen und 2 Minuten lang sprudelnd kochen lassen.

Die Zitronencreme durch ein feines Haarsieb streichen. Frischkäse und Mascarpone geschmeidig rühren. 3-4 Esslöffel davon in das Agaragar einrühren und dann das Agaragar komplett mit dem Frischkäse verrühren. Etwa ¼ der Zitronencreme zur Seite legen und die restliche Zitronencreme in die Frischkäsemasse einrühren. Dann zügig über dem erkalteten Keksboden verteilen. Die restliche Zitronencreme darüber verteilen und glattstreichen. Die Torte abgedeckt mindestens 4 Stunden kühlen.

Den Backring mithilfe eines Backformmessers entfernen und die Torte mit den Früchten dekorieren.

Viel Spaß beim Nachmachen! Eure Sally <3