3D Motivtorte zum Film Molly Monster / Rice Crispy Masse / Fondanttorte

3D Motivtorte zum Film Molly Monster / Rice Crispy Masse / Fondanttorte

  • 320g Butter
  • 200g Zartbitterschokolade
  • 250g Zucker
  • 8 Eier
  • 190g Mehl
  • 30g Kakao (Backkakao)
  • 1 TL Zimt
  • 1 ½ TL Backpulver

Schokoladenganache

  • 150ml Sahne
  • 300g Zartbitterschokolade

Rice Crispy Masse

  • 375g Puffreis (z. B. Choco Crossies)
  • 375g Marshmallows oder Fluff
  • 30g Butter

Dekoration

  • 750g roter Fondant
  • 50g gelber Fondant
  • 400g weiße Modellierschokolade
  • gelbe Lebensmittelfarbpaste
  • 300g grüner Fondant
  • gelbe Pulverfarbe
  • weiße Pulverfarbe
  • Lebensmittelfarbstift schwarz

Unterlage und Hügel

  • 500g weißer Fondant
  • 125g blauer Fondant
  • 300g blaue Modellierschokolade
  • rote Pulverfarbe

Person
Zutaten für
Person

Ein saftiger Schokoladenkuchen in Form eines Koffers. Darauf sitzt die 3D Figur aus dem Film „Molly Monster“, die aus einer Rice Crispy Masse modelliert wurde.

Ofen auf 160 °C O/U vorheizen. Einen eckigen Backrahmen auf ca. 37 x 26 cm einstellen. Zuerst die Butter in einem Topf zerlassen, sie soll allerdings nicht heiß werden, sondern nur schmelzen. Schokolade hinzufügen und ebenfalls schmelzen.

Eier, Zucker, Salz und Vanille in einer großen Rührschüssel mit einem Schneebesen kurz verrühren. Die lauwarme Schokoladen-Butter-Mischung hinein geben und sorgfältig verrühren. Mehl, Zimt, Backpulver und Kakaopulver verrühren und ebenfalls hinzufügen. Alle Zutaten ganz kurz zu einem glatten Teig vermischen. Den Teig in den Backrahmen füllen und ca. 35 Min. backen. Danach komplett abkühlen lassen.

Schokolade in Stücke brechen oder klein hacken. Sahne in einem Topf aufkochen lassen und anschließend den Topf vom Herd ziehen. Schokolade hinein geben und mit einem Schneebesen gründlich verrühren, bis sich alle Stücke aufgelöst haben. Die Ganache anschließend umfüllen und abgedeckt über Nacht bei Zimmertemperatur oder in einem kühlen Raum (15-18 °C) lagern. Die Ganache sollte von der Konsistenz her streichfähig sein. An warmen Sommertagen kann sie auch kurz vor der Verwendung für 10 Min. im Kühlschrank gelagert werden. Dabei ist aber darauf zu achten, dass sie nicht zu fest wird, da sie sich ansonsten schwieriger verstreichen lässt.

Den Teig in 18 x 9 cm Stücke schneiden und mithilfe der Ganache übereinander stapeln, bis die gewünschte Höhe des Koffers erreicht ist. Torte 30 Min. kühlen, anschließend mit der ersten Schicht Ganache bestreichen, damit die Kuchenkrümel gebunden werden. Danach mit der zweiten Schicht bestreichen.

Roten Fondant mit Kokosfett weich kneten und auf Bäckerstärke auf ca. 3 mm Stärke ausrollen, die Torte mit Backtrennspray fetten und mit dem Fondant überziehen. Mit einem gelben Stern und gelben Kreisen die Ecken des Koffers dekorieren.

Marshmallows oder Marshmallowfluff in einem Topf oder in der Mikrowelle mit der Butter erhitzen, bis die Masse flüssig ist. Dabei immer rühren, damit die Marshmallows gleichmäßig schmelzen.

Den Puffreis einrühren. Die Masse kurz abkühlen lassen, damit sie sich besser formen lässt. Die Hände mit Backtrennspray fetten und nun die gewünschte Form modellieren. Zum Aushärten mit Frischhaltefolie einkleiden und ca. 1 Std. fest werden lassen. Anschließend mit Modellierschokolade umhüllen und dekorieren.

Die Torte kann, muss aber nicht im Kühlschrank gelagert werden.

Viel Spaß beim Nachmachen! Eure Sally <3

Du wolltest schon immer etwas mehr über uns erfahren? Dann höre dir jetzt unseren Podcast an. Wir freuen uns auf dich.

Sallys Welt Podcast