Blueberry Cheesecake - Sallys Interspar Torte | INTERSPAR #14

Bröselboden

  • 100g Biskotten
  • 80g flüssige Butter

Heidelbeer-Cheesecakemasse

  • 100g TK Heidelbeeren
  • 100g QimiQ Whipe
  • 120g Frischkäse, Doppelrahm
  • 35g Puderzucker
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 15g Speisestärke
  • 2 Eier
  • 2 Esslöffel Zitronensaft

Biskuit

  • 3 Eier ( zimmerwarm)
  • 1 Pr. Salz
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 120g Zucker
  • 100g Mehl
  • 20g Kakao

Vanillecreme

  • 350g QimiQ Whipe
  • 50g Puderzucker
  • 350g Topfen
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 3 Esslöffel Zitronensaft
  • 3-6 TL Sanapart

zum Bestreichen

  • 300g Heidelbeeren (TK)
  • 50g Zucker
  • 1 TL Zitronensaft

Deko

  • 30g Kuvertüre
  • frische Blaubeeren

Die genannten Mengen beziehen sich auf eine runde Backform mit 22 cm Durchmesser. Bitte gebe hier die Maße deiner Backform an.
HINWEIS: Je nach Größe deiner Backform kann die Backzeit variieren.

Sallys Interspar Blueberry naked cake. Knuspriger Keksboden, bedeckt mit einem Heidelbeer Käsekuchen, Biskuitschichten und einer Sahnecreme.

Die Biskotten zerbröseln und mit der flüssigen Butter verrühren. In einen Backring mit 22 cm Durchmesser füllen, festdrücken und 10 Minuten im vorgeheizten Ofen bei 180° O/U backen. Anschließend auskühlen lassen.

Die Heidelbeeren so lange einkochen lassen, bis fast keine Flüssigkeit mehr vorhanden ist und anschließend abkühlen lassen. Den Frischkäse glattrühren und mit dem QimiQ (oder Sahne), Puderzucker, Vanilleextrakt, Stärke, Eier und Zitronensaft cremig rühren. Anschließend die Heidelbeermasse einrühren. Auf den abgekühlten Keksboden füllen und bei 115° O/U für 30-35 Minuten fertigbacken. Anschließend vollständig abkühlen lassen.

Die Eier mit dem Salz, Vanilleextrakt und dem Zucker etwa 10 Minuten cremig rühren bis die Masse fast steif ist. Mehl und Kakao mischen und sieben, zur Masse dazu geben und sehr vorsichtig unterheben.

Den Teig in einen sauberen, vorbereiteten Tortenring mit 22 cm Durchmesser geben und im vorgeheizten Ofen bei 190 °C für etwa 17 Minuten backen. Den Biskuit abkühlen lassen. Mit einem Tortenmesser 1 Mal durchschneiden, so dass 2 Böden entstehen.

QimiQ Whip mit Puderzucker und Vanilleextrakt anschlagen. Den Topfen zugeben und mit Zitronensaft, Vanilleextrakt und Sanapart steif schlagen.

Die Heidelbeeren gemeinsam mit dem Zucker und Zitronensaft in einem Topf aufkochen lassen und etwa 5 Minuten einkochen, bis die Früchte eingedickt sind. Danach abkühlen lassen.

Den Cheesecake im Tortenring lassen und mit etwa 2 EL der Vanillecreme bestreichen. Dann den ersten Biskuitboden auflegen. Mit der Hälfte der Marmelade bestreichen, etwa 1/3 der Vanillecreme darüber verteilen. Den zweiten Tortenboden aufsetzen, mit der übrigen Marmelade bestreichen, das zweite Drittel der Vanillecreme darüber verteilen. Das restliche Drittel wird für die Dekoration verwendet.

Die Torte etwa 4 Stunden kühlen. Auf eine Tortenplatte setzen, aus dem Tortenring herauslösen, die restliche Creme in einen Spritzbeutel mit Lochtülle einfüllen und Tupfen auf die Torte spritzen. Die Kuvertüre in einen Spritz- oder Gefrierbeutel füllen, verschließen und im Wasserbad schmelzen. Eine Spitze wegschneiden und die Torte mit der flüssigen Schokolade verzieren. Mit Blaubeeren belegen und servieren.

Viel Spaß beim Nachmachen!
Eure Sally <3

Du wolltest schon immer etwas mehr über uns erfahren? Dann höre dir jetzt unseren Podcast an. Wir freuen uns auf dich.

Sallys Welt Podcast