Mini Hotdogs

Hefeteig

  • 150ml warmes Wasser
  • 21g frische Hefe
  • 1 TL Zucker
  • 150g Joghurt 3,5 %
  • 50ml Milch
  • 600g Mehl
  • 1,5 TL Salz
  • 40g weiche Butter

Zum Füllen

  • 50 kleine Mini Würstchen

Zum Bestreichen & Bestreuen

  • 1 Eiweiß
  • 40g Sesam

Stück
Zutaten für
Stück

Kleine Mini Hotdogs, oder Würstchen im Schlafrock, die man ganz einfach aus der Hand essen kann. 

Verrühre das Wasser mit der Hefe und dem Zucker. Füge nun den Joghurt, die Milch, das Mehl, das Salz und die weiche Butter hinzu und knete daraus in 5-7 Minuten einen geschmeidigen Hefeteig. Rolle ihn zu einer Kugel und lasse ihn abgedeckt für 1 Stunde ruhen.

Rolle den Teig auf einer gefetteten Arbeitsfläche nun zu einem langen, etwa 15 cm breiten Strang aus. Halbiere den Strang, so dass beide Stränge etwa 7,5 cm breit sind.

Lege nun die Würstchen nebeneinander mit etwa 1 cm Platz dazwischen auf jeden Strang. Schlage den Teig nun darüber und drücke den Teig zwischen den Würstchen auseinander. Forme sie ein wenig mit den Händen nach und lege die Mini Hotdogs auf ein Blech. Bestreiche sie mit dem Eiweiß und bestreue sie mit Sesam.

Backe die Teilchen im vorgeheizten Backofen bei 200°C O/U für etwa 25 Minuten.

Viel Spaß beim Nachmachen!
Eure Sally <3