Schokoladentorte mit Brombeeren & Blaubeeren | INTERSPAR #3

Schokoladenbiskuit

  • 4 Eier
  • 1 Pr. Salz
  • 90g Zucker
  • 0,5 TL Vanilleextrakt
  • 60g Mehl
  • 25g Kakao

Brownieteig

  • 115g Butter
  • 150g Zartbitterschokolade
  • 150g Zucker
  • 25ml Espresso
  • 2 Eier
  • Vanilleextrakt
  • 0,5 TL Salz
  • 100g Mehl
  • 30g Kakao
  • 25g Schokodrops, backfest
  • 100g gehackte Nüsse

Creme

  • 100g Zartbitterschokolade
  • 500g Magerquark
  • 50g Puderzucker
  • 400g Sahne
  • 8 TL Sanapart

Schokoladenguss

  • 1 Espresso (40 ml)
  • 3 TL Sahne
  • 4 Esslöffel Ahornsirup
  • 2 TL Kakao
  • 1 Pr. Salz
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 50g Zartbitterschokolade

Dekoration

  • frische Beeren & Minze

Die genannten Mengen beziehen sich auf eine runde Backform mit 20 cm Durchmesser. Bitte gebe hier die Maße deiner Backform an.
HINWEIS: Je nach Größe deiner Backform kann die Backzeit variieren.

Verrühre die Eier mit dem Salz, Zucker und Vanilleextrakt in 10-15 Minuten weißcremig. Siebe das Mehl mit dem Kakao hinein. Hebe diese Zutaten vorsichtig unter. Fülle die Biskuitmasse in einen Backring mit 20 cm Ø ein und backe ihn im vorgeheizten Ofen bei 200 °C O/U für etwa 20 Minuten. Lasse ihn danach komplett erkalten.

Schmilz die Butter und Schokolade. Verrühre sie mit dem Zucker, Espresso, den Eiern, Vanilleextrakt und Salz. Rühre das Mehl, Kakao, die Schokoladendrops und die Nüsse ein und fülle den Teig in einen Backring ein. Backe ihn im vorgeheizten Ofen bei 170°C O/U für etwa 25-30 Minuten, bis der Brownie gar, aber nicht komplett trocken ist.

Lasse den Biskuit und Brownie abkühlen. Schneide den Biskuit in 3 Teile.

Schmilz die Schokolade in einem Wasserbad. Verrühre die flüssige Schokolade mit dem Magerquark, Puderzucker und der Hälfte des Sanaparts. Schlage die Sahne mit dem restlichen Sanapart steif und hebe sie unter die Quark-Schokoladencreme. Fülle die Creme in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle ein.

Verrühre zuerst die flüssigen Zutaten in einem kleinen Topf und lasse sie kurz aufkochen. Ziehe sie dann vom Herd herunter. Rühre nun die trockenen Zutaten und die Schokolade ein, bis sich alles gut verbunden hat. Lasse den Guss leicht lauwarm abkühlen und gieße ihn über die Torte.

Dekoriere die Torte anschließend mit den Blaubeeren, Brombeeren und den Minzblättern. Stelle die Torte bis zum Verzehr kühl.

Setze den Browniekuchen auf eine Tortenplatte und spritze eine Schicht der Creme mithilfe des Spritzbeutels darauf. Lege einen Biskuitboden auf – hebe hierbei aber den flachen Boden für den Deckel auf. Fülle die Torte nun so weiter und schließe mit dem Biskuitboden als Deckel ab. Stelle die Torte für 2 Stunden kühl.

Viel Spaß beim Nachbacken!
Eure Sally <3

Du wolltest schon immer etwas mehr über uns erfahren? Dann höre dir jetzt unseren Podcast an. Wir freuen uns auf dich.

Sallys Welt Podcast