Blaubeer-Zitronen-Guglhupf / INTERSPAR #29

Rührteig

  • 5 Eier
  • 200g Zucker
  • 1 Pr. Salz
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 250g Joghurt (3,5%)
  • 200g Sonnenblumenöl
  • 1 Zitrone (Saft & Schale)
  • 350g Mehl
  • 3 TL Backpulver
  • 200g Blaubeeren / Heidelbeeren

Zum Servieren

  • 30g süßer Schnee od. Puderzucker

Die genannten Mengen beziehen sich auf eine runde Backform mit 24 cm Durchmesser. Bitte gebe hier die Maße deiner Backform an.
HINWEIS: Je nach Größe deiner Backform kann die Backzeit variieren.

Schneller und einfacher Blaubeer Kuchen! Dieser Heidelbeer Zitronen Guglhupf ist in nur 15 Minuten zubereitet und super lecker. Der Teig ist ein einfacher Rührteig mit Jogurt und Öl, welches den Teig super locker und saftig macht. Hinein werden noch kleine, leicht säuerliche Heidelbeeren eingerührt. Die Süße aus dem Kuchen und das säuerliche der Beeren ergänzen sich perfekt. Ein klassischer Kuchen perfekt zu einer Tasse Tee oder Kaffee auf jeder Kaffee Tafel.

Den Ofen auf 160°C O/U vorheizen und eine Gugelhupfform fetten und bemehlen.

Die Eier mit dem Zucker, Salz und Vanilleextrakt etwa 5 Minuten weißcremig rühren. Den Joghurt, das Öl, den Zitronenabrieb und -saft kurz einrühren. Das Mehl mit dem Backpulver verrühren und ebenfalls kurz einrühren. Den Teig in die Form füllen und die Blaubeeren darüber verteilen, mit dem Teigschaber leicht vermischen und im unteren Einschub für etwa 70-75 Minuten backen. Den Kuchen nach der Stäbchenprobe aus dem Ofen nehmen, vollständig in der Form erkalten lassen und dann stürzen.

Mit süßem Schnee bestreut servieren.


Viel Spaß beim Nachmachen, eure Sally