Crêpes mit Schokolade & Banane / Brandnooz 2019

Drucken
25 Min 30 Min  Drucken

Crêpes

Crêpes Teig

125 g Hafermehl
125 g Dinkelmehl
2  Eier
2 TL Sojasoße Zitrone
0,5 TL Spekulatiusgewürze
800 g Erbsendrink Vanille

Zum Ausbacken

30 g Butterschmalz

Zum Füllen

30 g Schokoladenpuffreis
2  Bananen
80 g Schokoladencreme
Zutaten für
-
+
Stücke

Auch in diesem Jahr gibt es ihn: den Brandnooz und Sally Adventskalender! In unserem Kalender findet ihr 24 tolle Überraschungen zum Backen und Naschen in der Adventszeit.

Aus diesen Zutaten zeige ich euch 4 tolle Rezepte, die ihr mit dem Kalender nachbacken könnt. Ich wünsche euch viel Spaß beim Auspacken und Entdecken der leckeren Zutaten!

 

Diese Crêpes bestehend aus Hafer- und Dinkelmehl, Sojasoße und Spekulatiusgewürz sind besonders aromatisch weihnachtlich im Geschmack. Die Eier in diesem Gericht können auch durch Leinsamen/ Apfelmus ausgetauscht werden, so sind sie sogar vegan. Belegt mit einer leckeren Schokocreme und Bananenscheiben werden die Crêpes aufgerollt. Als Topping kommt geschmolzenes Nippon (luftiger Schokoladen Puffreis) auf die Crêpes. Das leckere Dessert für Weihnachten, welches ihr auch nach eurem Geschmack abwandeln könnt.

Verrühre das Hafermehl mit dem Dinkelmehl. Füge die Eier, Sojasoße und das Spekulatius Gewürz hinzu und verrühre es. Füge langsam den Erbsendrink hinzu und rühre den Teig mit einem Kochlöffel oder Schneebesen klümpchenfrei. Lasse den Teig abgedeckt für 30 Minuten ruhen. Durch das Hafermehl wird er ordentlich quellen und wird dann durch die Wartezeit etwas dickflüssiger. Bei Verwendung von „normalem“ Mehl, wie Weizen- oder Dinkelmehl verändert sich das Verhältnis von Mehl zu Milch. Schau dir dazu mein Grundrezept für Pfannkuchen / Crêpes an.

Gib etwas Butterschmalz in eine Eisenpfanne und erhitze sie bei mittelhoher Hitze. Gib etwa einen Schöpflöffel voll Teig in die Pfanne und schwenke sie, sodass dünne Crêpes entstehen. Backe sie von beiden Seiten für etwa eine Minute aus.

Schmilz den Nippon Schokoladen-Puffreis über einem warmen Wasserbad. Streiche die Schokocreme auf die Crêpes und belege sie mit ein paar Bananenscheiben. Rolle die Crêpes auf und verteile den geschmolzenen Nippon oben drauf.

Serviere die Crêpes frisch.

Viel Spaß beim Nachmachen!
Eure Sally <3

Kontakt