Focaccia Garden / Brot mit Gemüse & Kräutern

Hefeteig

  • 42g Hefe
  • 550g Wasser (warm)
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 900g Mehl
  • 3 TL Salz
  • 100g Olivenöl

Belag

  • 1 rote Zwiebel
  • 5 Schnittlauchstängel
  • 1 Rosmarinzweig
  • 4 Radieschen
  • 1 gelbe Paprika
  • 4 Cocktailtomaten
  • 1 Karotte
  • 3 Oliven
  • 1 TL Schwarzkümmel
  • 1 TL Sesam
  • 5 schwarze Pfefferkörner
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 4 essbare Blumen

Stück
Zutaten für
Stück

Die Focaccia ist ein super luftiges Fladenbrot, welches in diesem Fall bunt mit Gemüse und Kräutern belegt wird. Dadurch entsteht ein tolles Landschaftsbild, wenn nicht sogar ein Kunstwerk. Die Focaccia Garden ist ein tolles Mitbringsel zur Gartenfeier, ein tolles Geschenk zum Muttertag oder Vatertag. Die Focaccia Gardenscape ist ein toller Eyecatcher, aber eben auch ein tolles, schnelles Rezept und es macht auch Kindern Spaß das Brot individuell zu belegen.

Verrühre die Hefe mit dem Wasser und Zucker. Füge das Mehl, Salz und Öl hinzu und knete in etwa 10 Minuten einen geschmeidigen Hefeteig daraus. Der Teig soll schön weich sein.

Tipp

Je nach Mehlsorte benötigst du etwa bis zu 40 g mehr oder weniger Mehl. Der Teig sollte schön weich und geschmeidig sein, aber auch nicht mehr kleben.

Forme den Teig in den Händen zu einer Kugel und lege ihn gefettet zurück in die Schüssel. Lasse den Teig für weitere 60 Minuten aufgehen, bis er sich mindestens verdoppelt hat.

Tipp

Alternativ kannst du den Teig auch bei Gärstufe im Backofen (34°C mit Wasserdampf) aufgehen lassen. So trocknet der Teig mit aus und die Gehzeit verringert sich etwa um die Hälfte. 

Halbiere den Teig und lege ihn in ein gefettetes Pizzablech (rund) oder breite ihn eckig auf einer Backfolie aus. Schneide nun das Gemüse in Scheiben und kleine Stücke und lege damit eine bunte Blumenwiese, benutze grüne Kräuter für die Blumenstiele und dekoriere alles mit Schwarzkümmel, Sesam und Pfefferkörnern aus. Verwende hierbei Gemüse, Kräuter und Gewürze, die du gerne magst und lege dein Lieblingsbild damit. Bestreiche die Focaccia nun mit Öl und stelle sie in den kalten Ofen auf mittlere Stufe. Stelle nun den Ofen auf 180°C O/U und backe die Focaccia etwa 25-30 Minuten, bis sie leicht hellbraun ist. Decke die zweite Focaccia solange ab und backe diese dann im heißen Ofen. Die Focaccia kann warm oder kalt gegessen werden. Viel Spaß beim Nachmachen, eure Sally!