French Toast – das Grundrezept vegan / Breakfast

Zutaten

  • 250 g Bananen (reif)
  • 200 g Pflanzenmilch (z. B. Hafer)
  • 0,25  TL Vanilleextrakt
  • Pr. Zimt
  • Scheiben Toastbrot

Zum Ausbacken

  • 50 g  Butter (vegan, od. Pflanzenöl)

Zum Servieren

  • 100 g Blaubeeren
  • 100  g Physalis
  • 50 g vegane Schokocreme
  • g süßer Schnee

Stück
Zutaten für
Stück

Egal ob man sie Arme Ritter oder French Toast nennt: es ist ein Klassiker in der Küche und schmeckt jedem, egal ob Groß oder Klein. Falls du alte Brotscheiben oder Toastbrot übrig hast, kannst du diese in der veganen Mischung tränken, die French Toast ausbacken und hast dadurch ein Toast Deluxe VEGAN gezaubert! Egal ob herzhaft oder süß – French Toast schmeckt immer.

Schäle die Banane und zerdrücke oder vermixe sie gemeinsam mit der Pflanzenmilch, dem Zimt und dem Vanilleextrakt. Übergieße die Toastscheiben mit der Flüssigkeit und lasse sie einziehen. Erhitze eine (Gusseisen-) Pfanne und füge die vegane Butter hinzu. Brate die Toastscheiben nun bei mittelhoher Hitze für etwa 4-6 Minuten von beiden Seiten goldbraun an.

Tipp: Ich verwende dazu den Perfect Fry Sensor meines Kochfeldes auf Stufe 4.

Serviere die French Toast mit den Blaubeeren, Physalis der Schokocreme und dem Süßen Schnee.

Viel Spaß beim Nachmachen, eure Sally.

Du wolltest schon immer etwas mehr über uns erfahren? Dann höre dir jetzt unseren Podcast an. Wir freuen uns auf dich.

Sallys Welt Podcast