Frühstück & Brunch mit Sturmwaffel in Istanbul

Die genannten Mengen beziehen sich auf eine runde Backform mit 1 cm Durchmesser. Bitte gebe hier die Maße deiner Backform an.
HINWEIS: Je nach Größe deiner Backform kann die Backzeit variieren.

Wir hatten Freddie, alias Sturmwaffel, zu Gast und ich habe ihm ein typisches Sally Frühstück zubereitet. Wichtig ist mir dabei immer, dass ich warme und kalte, süße und herzhafte Komponenten habe. So ein Frühstück / Brunch gibt’s bei uns aber nur am Wochenende, unter der Woche ernähren wir uns gerne von Smoothie Bowls und Porridge. In meinem Text kannst du die einzelnen Rezepte anklicken.

Meist bereite ich das Pfannenbrot, oder aber auch magisches Baguette zu. Aus dem magischen Baguette-Teig kann man auch super Brötchen zubereiten und dafür auch den Teig am Abend zuvor mit der halben Hefemenge ansetzen und im Kühlschrank aufgehen lassen. So habe ich frisches Brot zum Frühstück Zuhause.


Bei uns gibt’s Sucuk mit Ei: dafür werden Sucuk-Scheiben in der kleinen Emaille-Pfanne angebraten – kurz vor dem Verzehr dann noch 3-4 Eier in die Pfanne schlagen und halbfertig garen.

Weil ich ein Gemüse-Fan bin, bereite ich auch gerne Menemen zu. Dafür könnt ihr auch im Sommer gerne die Tomatensoße einkochen und in Gläsern aufbewahren. Vielerorts wird Menemen nur mit eingekochten Tomaten gemacht. Ich mag aber auch die Mischung mit angebratenen Zwiebeln und Paprika gerne. Sobald die Soße eingekocht ist, kommen die Eier dazu, werden verrührt und warm serviert.




Als Gemüsefan dürfen Gemüsesticks natürlich nicht fehlen: Gemüse der Saison ist hierbei angesagt. Als Dip eignen sich dafür dann Guacamole, Hummus oder auch der warme Käsedip, den ihr auch lecker aufs Brot schmieren könnt. Oliven, verschiedene Nüsse und Trockenobst sind auch wahre Energielieferanten beim Brunch.

Natürlich dürfen Marmeladen, Yammlou und Tahin&Pekmez (Sesampaste und Traubenmelasse) auch nicht fehlen. Letzteres wird einfach zu einer sämigen Masse verrührt.

Meine Lieblingskäsesorten beim Frühstück sind der Tulum (Nomadenkäse von GAZI) und der Weichkäse in Salzlake (Beyaz Peynir von GAZI).

Den Tee setze ich gerne 20-30 Minuten vor dem Frühstück an, damit er schön durchzeihen kann. Schwarztee passt einfach am besten. Viel Spaß beim Nachmachen, eure Sally!

Du wolltest schon immer etwas mehr über uns erfahren? Dann höre dir jetzt unseren Podcast an. Wir freuen uns auf dich.

Sallys Welt Podcast