Mandelrührteig/ Grundrezept / 4 Zuckervarianten / Alternativen für Industriezucker

Mandelrührteig - Grundmenge Zucker

  • Eier
  • 150 g Zucker
  • Pr. Salz
  • 0,5  TL Vanilleextrakt
  • 0,5  unbehandelte Zitrone (Abrieb)
  • 150 g Buttermilch
  • 150 g Sonnenblumenöl
  • 225 g Mehl
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 1,5  TL Backpulver

Mandelrührteig - Hälfte Zucker

  • Eier
  • 75 g Zucker
  • Pr. Salz
  • 0,5  TL Vanilleextrakt
  • 0,5  unbehandelte Zitrone (Abrieb)
  • 150 g Buttermilch
  • 150 g Sonnenblumenöl
  • 225 g Mehl
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 1,5  TL Backpulver

Mandelrührteig - Kokosblütenzucker

  • Eier
  • 150 g Kokosblütenzucker
  • Pr. Salz
  • 0,5  TL Vanilleextrakt
  • 0,5  unbehandelte Zitrone (Abrieb)
  • 150 g Buttermilch
  • 150 g Sonnenblumenöl
  • 225 g Mehl
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 1,5  TL Backpulver

Mandelrührteig - Birkenzucker

  • Eier
  • 150 g Birkenzucker
  • Pr. Salz
  • 0,5  TL Vanilleextrakt
  • 0,5  unbehandelte Zitrone (Abrieb)
  •   Ingwer
  • 150 g Buttermilch
  • 150 g Sonnenblumenöl
  • 225 g Mehl
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 1,5  TL Backpulver

Die genannten Mengen beziehen sich auf eine runde Backform mit 20 cm Durchmesser. Bitte gebe hier die Maße deiner Backform an.
HINWEIS: Je nach Größe deiner Backform kann die Backzeit variieren.

Ein Grundteig mit Mandeln und Buttermilch. Ich habe mein Lieblingsrezept für Tortenböden in vier verschiedenen Varianten ausprobiert: mit der normalen Menge Zucker, mit der Hälfte des Zuckers, mit Kokosblütenzucker und mit Birkenzucker. Da ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Gib die Eier zusammen mit dem Zucker, dem Vanilleextrakt und dem Salz in eine Rührschüssel und rühre so lange bis eine feste Masse entsteht. Füge das Öl und die Buttermilch zum Teig und gib den Zitronenabrieb und nach Belieben z.B. etwas geriebenen Ingwer oder Tonkabohne hinzu - rühre alles kurz unter. Siebe das Mehl und das Backpulver hinzu und rühre es zusammen mit den Mandeln unter.

Schlage den Backring mit Backpapier ein und fülle den Teig ein. Ziehe den Teig am Rand des Backrings etwas nach oben, damit er möglichst gleichmäßig aufgeht. Backe den Teig im vorgeheizten Backofen bei 170 °C für 40 Min.

Viel Spaß beim Nachmachen,
Eure Sally <3

Du wolltest schon immer etwas mehr über uns erfahren? Dann höre dir jetzt unseren Podcast an. Wir freuen uns auf dich.

Sallys Welt Podcast