Nougat Plätzchen aus der Gebäckpresse // Murats 5 Minuten

Teig

  • 100 g Nougat
  • 200 g weiche Butter
  • 70 g Puderzucker
  • TL Vanilleextrakt
  • Prise Salz
  • 0,5  TL Zimt
  • Eigelb
  • 300 g Mehl
  • 50 g gemahlene Haselnüsse
  • 50 ml Buttermilch

Stück
Zutaten für
Stück

Zarte Mürbteigplätzchen mit Nougat und Zimt. Diese Plätzchen sind super schnell und kinderleicht hergestellt. Der Teig wird in eine Gebäckpresse gefüllt und auf das Blech gedrückt.  

 

Schmilz den Nougat zusammen mit der Butter in einem Topf. Verrühre es anschließend mit den restlichen Zutaten zu einem geschmeidigen Teig. Füge noch etwas Buttermilch hinzu, falls der Teig zu fest sein sollte. Fülle den Teig in eine Gebäckpresse und drücke die Plätzchen auf ein Backblech ohne Backpapier. Backe die Plätzchen im vorgeheizten Ofen bei 180° O/U für etwa 10 Minuten. Lasse sie danach vollständig abkühlen.

Du wolltest schon immer etwas mehr über uns erfahren? Dann höre dir jetzt unseren Podcast an. Wir freuen uns auf dich.

Sallys Welt Podcast