Regenbogen Macarons / Rainbow Macarons

Drucken
2 Std 24 Std  Drucken

Macarons

Französische Buttercreme

150 g Eigelb
1 Prise Salz
100 g Zucker
250 g weiche Butter

Rosa ( Himbeere)

150 g Himbeeren ( TK oder frisch)
n.B. rosa Lebensmittelfarbpaste

Rot ( Kirsche)

150 g Kirschen ( frisch oder TK)
n.B. rote Lebensmittelfarbpaste

Orange ( Mango Maracuja)

75 g Mango
75 g Maracuja
n.B. orangene Lebensmittelfarbpaste

Gelb ( Zitrone)

1  Zitrone ( unbehandelt)
30 g Wasser
20 g Zucker ( n.B.)
gelbe Lebensmittelfarbpaste

Grün ( Hugo-Minze- Limette)

2  Limetten ( unbehandelt)
10  Minzblätter
2 EL Zucker
n.B. grüne Lebensmittelfarbpaste

Blau ( Tonkabohne)

1 Prise Tonkabohne
Blaue Lebensmittelfarbpaste

Lila ( Heidelbeere)

150 g Heidelbeeren ( TK)
n.B. lila Lebensmittelfarbpaste
Zutaten für
-
+
Stücke

Tipp

Die Füllung reicht insgesamt für 90 Macarons. Falls ihr auch einen großen Macarons Turm bauen wollt, dann bereitet von jeder Farbe das Grundrezept vor, so dass ihr 50 Macarons Schalen habt und jeweils ca. 25 Macarons von jeder Farbe machen könnt (also 7 x 50 Schalen). Dann benötigt ihr die doppelte Menge an Füllung, damit es für einen kompletten Turm reicht. Die verschiedenen Füllungen reichen immer für jeweils 12-14 Macarons, falls ihr nur 1 Sorte machen wollt, die Menge einfach anpassen.

Verrühre das Eigelb mit dem Salz und Zucker für etwa 10 Minuten über dem heißen, kochenden Wasserbad. Verrühre in der Zwischenzeit die Butter sehr cremig. Nimm die Eier-Zuckermischung vom Wasser herunter und rühre sie in etwa 10 Minuten kalt. Verrühre dann die Buttermasse esslöffelweise mit der Eiermasse.

Taue die Himbeeren auf und koche sie ein, bis fast keine Flüssigkeit mehr vorhanden ist. Streiche sie anschließend durch ein Haarsieb, um die Kerne zu entfernen. Lasse das Himbeermark vollständig abkühlen.

Koche die Kirschen ein, bis fast keine Flüssigkeit mehr vorhanden ist. Streiche sie anschließend durch ein Haarsieb und lasse das Kirschmark vollständig abkühlen.

Entsteine die Mango und püriere das Fruchtfleisch. Halbiere die Maracujas und kratze sie mit einem Löffel aus. Koche das Fruchtpüree solange ein, bis fast keine Flüssigkeit mehr vorhanden ist. Lasse es vollständig abkühlen.

Schäle die Schale der Bio Zitrone mit einem Sparschäler ab oder reibe sie fein. Achte darauf, nur den gelben Teil abzureiben - der weiße Teil ist bitter. Presse den Saft aus und füge nach Belieben etwas Zucker hinzu. Lasse die Masse einkochen, bis fast keine Flüssigkeit mehr vorhanden ist. Zerkleinere sie anschließend in einem Mixer.

Schäle die Schale der Bio Limetten mit einem Sparschäler ab oder reibe sie fein. Achte darauf, nur den grünen Teil abzureiben - der weiße Teil ist bitter. Presse den Saft aus und füge nach Belieben etwas Zucker und die zerkleinerten Minzblätter hinzu. Lasse die Masse einkochen, bis fast keine Flüssigkeit mehr vorhanden ist. Zerkleinere sie anschließend in einem Mixer.

Reibe etwas Tonkabohne fein.

Taue die Heidelbeeren auf und koche sie ein, bis fast keine Flüssigkeit mehr vorhanden ist, streiche sie durch ein Haarsieb und lasse das Heidelbeermark vollständig abkühlen.

Tipp

Alternativ können auch fertige Marmeladen verwendet werden.

Teile die Buttercreme in 7 Teile ein. Rühre die verschiedenen Pürees einzeln ein.

Gib die Füllung jeweils in einen Spritzbeutel und fülle die Macarons damit. Lasse sie gefüllt und abgedeckt über Nacht im Kühlschrank stehen, am nächsten oder übernächsten Tag schmecken sie am besten.

Viel Spaß beim Nachmachen,
eure Sally <3

Tipp

Aus den Regenbogen Macarons lässt sich ein toller Macarons Turm basteln. Dafür die Macarons mit flüssiger, weißer Schokolade auf einen (selbstgebastelten) Turm kleben und im Kühlschrank aushärten lassen.

Kontakt