Zur Startseite gehen

Flammkuchen-Schnecke / Backen mit Sally und Lidl #85

  • Zubereitungszeit: 1 h
  • Back-/Kochzeit: 35 min
  • Temperatur + Heizart: 170°C, O/U

- ANZEIGE -

Passend zum Herbst habe ich heute diese vegetarischen Flammkuchen-Schnecke gebacken. Die Hefeschnecke schmeckt fruchtig frisch und ist auch super zum Mitnehmen geeignet. Ihr könnt daraus eine große Schnecke aufrollen oder auch viele kleine Schnecken und ihr könnt sie natürlich auch klassisch mit Speck und Zwiebeln belegen.

Im Video habe ich direkt die doppelte Menge zubereitet und zwei Schnecken der gleichen Größe gebacken.

Zubereitung

Hefeteig

Verrühre die Hefe mit dem Zucker und Wasser. Füge das Mehl, Salz und Olivenöl hinzu und knete den Teig etwa 10 Minuten lang, bis er schön geschmeidig ist. Forme den Teig zu einer Kugel, fette sie leicht mit etwas Olivenöl und lasse sie abgedeckt etwa 1 Stunde aufgehen, bis sie sich verdoppelt hat. Bereite in der Zwischenzeit die Füllung zu.

1.

Verrühre die Hefe mit dem Zucker und Wasser.

2.

Füge das Mehl, Salz und Olivenöl hinzu und knete den Teig etwa 10 Minuten lang, bis er schön geschmeidig ist.

3.

Forme den Teig zu einer Kugel, fette sie leicht mit etwas Olivenöl und lasse sie abgedeckt etwa 1 Stunde aufgehen, bis sie sich verdoppelt hat. Bereite in der Zwischenzeit die Füllung zu.

Füllung

Verrühre den Schmand mit Salz und Pfeffer und stelle ihn beiseite. Schäle die Zwiebel und schneide sie in feine Halbringe. Halbiere die Trauben und schneide die getrockneten Tomaten in kleine Stücke. Hacke den Schnittlauch fein.

1.

Verrühre den Schmand mit Salz und Pfeffer und stelle ihn beiseite.

2.

Schäle die Zwiebel und schneide sie in feine Halbringe. Halbiere die Trauben und schneide die getrockneten Tomaten in kleine Stücke. Hacke den Schnittlauch fein.

Schnecke formen

Fette eine Ofenform mit dem Olivenöl. Rolle den Hefeteig zu einem langen Rechteck aus. Bestreiche den Teig mit dem Schmand und verteile die Zwiebelringe, Trauben, getrockneten Tomaten und den Schnittlauch darüber. Schneide die Teigplatte in etwa 5 cm breite Streifen. Rolle den ersten Streifen auf und setze ihn in die Mitte der Ofenform. Wickle dann die übrigen Teigstreifen darum zu einer Schnecke.

1.

Fette eine Ofenform mit dem Olivenöl. Rolle den Hefeteig zu einem langen Rechteck aus.

2.

Bestreiche den Teig mit dem Schmand und verteile die Zwiebelringe, Trauben, getrockneten Tomaten und den Schnittlauch darüber.

3.

Schneide die Teigplatte in etwa 5 cm breite Streifen. Rolle den ersten Streifen auf und setze ihn in die Mitte der Ofenform. Wickle dann die übrigen Teigstreifen darum zu einer Schnecke.

Schnecke backen

Stelle die Ofenform in den kalten Ofen und heize ihn dann auf 170 °C O/U vor. Backe die Schnecke für 35-40 Minuten, bis sie leicht goldbraun ist. Serviere die Schnecke noch warm. Viel Spaß beim Nachbacken, eure Sally!

1.

Stelle die Ofenform in den kalten Ofen und heize ihn dann auf 170 °C O/U vor.

2.

Backe die Schnecke für 35-40 Minuten, bis sie leicht goldbraun ist. Serviere die Schnecke noch warm.

Video

Zutaten

Länge (in cm):
Breite (in cm):
Durchmesser (in cm):

Hefeteig

5 g Hefe
0.5 EL Zucker
225 g Wasser
450 g Mehl
1 TL Salz
3 EL Olivenöl

Füllung

200 g Schmand
0.3 TL Salz
0.3 TL Pfeffer
1 rote Zwiebel / rote Zwiebeln
50 g Traube / Trauben
75 g getrocknete Tomate / getrocknete Tomaten
0.3 Bund Schnittlauch

Für die Form

2 EL Olivenöl

Einkaufsliste

Du möchtest die Zutaten als Einkaufsliste speichern?
Diese und weitere Funktionen findest du in meiner App für Android-und iOS:

AppStore.svgGooglePlay.svg

0 von 0 Bewertungen


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.

zum Newsletter anmelden & tolle Aktionen erhalten! zum Newsletter anmelden & tolle Aktionen erhalten! zum Newsletter anmelden & tolle Aktionen erhalten!