Schafskäse vom Grill / Grillbeilage

Zutaten

  • 4 Schafskäse
  • 4 rote Zwiebel
  • 200g Cocktailtomaten
  • 4 Knoblauchzehen
  • 16 Peperoni
  • 80g schwarze Oliven
  • 100g Olivenöl
  • 0,5 TL Salz
  • 0,5 TL Pfeffer
  • 4 Zweige Bergbohnenkraut

Person
Zutaten für
Person

6 tolle Grillbeilagen, die super vorbereitet werden können. Da ist für jeden etwas dabei! Wir bereiten zum Grillen immer gerne magisches Baguette zu. Das geht wirklich super schnell und man benötigt nicht einmal eine Küchenmaschine. Der Teig wird mit einem Löffel verrührt und innerhalb von nur 2-3 Stunden steht das weiche, fluffige und außen knusprige Baguette auf dem Tisch. Es kann noch wahlweise mit Schnittlauch, Röstzwiebeln etc. verfeinert werden. Eine weitere Beilage, die nicht fehlen darf, sind Rosmarin Kartoffeln. Diese kleinen Kartoffeln mit Knoblauch und Gewürz sind super lecker und die perfekte Beilage aus dem Ofen oder vom Grill. Eine weitere Beilage oder ein Hauptgericht ist die leckere Pilzpfanne mit Zwiebeln und Thymian.

Passend zur Saison machen wir auch immer gegrillten, grünen Spargel mit Orangensaft und Granatapfelkernen. Diese zwei Komponenten verleihen dem knackigen Spargel eine leckere, würzige Note. Gebackener Schafskäse darf bei uns auch nie fehlen, denn Ela liebt diesen einfach. Außerdem bereiten wir noch einen warmen Tomatensalat zu.

All diese Beilagen können super vorbereitet werden. Außerdem sind all diese vegetarisch und mit Ausnahme des Schafskäses, sogar vegan!

Schäle die Zwiebeln und schneide sie in grobe Halbringe. Schneide die Knoblauchzehe in dünne Scheiben. Füge nun die Zwiebeln, Knoblauchscheiben, Tomaten, Peperoni und Oliven in eine Schüssel und verrühre sie mit dem Olivenöl, Salz, Pfeffer und Bergbohnenkraut. Verteile das Gemüse in einer Ofen-/Grillfeste Form und lege den Schafskäse darauf. Grille den Schafskäse auf dem Grill für etwa 15 Minuten bei geschlossenem Deckel.


Viel Spaß beim Nachmachen, eure Sally.