Schulanfang: 3D riesen Buntstift Torte in pink! | BACKEN MIT GLOBUS & SALLYS WELT #86

Drucken
6 Std 35 Min 5 Std 170 O/U  Drucken

Riesenbuntstift

Teig

6  Eier
300 g Zucker
1 Prise Salz
1  unbehandelte Zitrone
1 TL Vanilleextrakt
1  Päckchen Backpulver
450 g Mehl
200 g gemahlene Mandeln
300 g Öl
300 g Buttermilch

Weiße Schokoladencreme

300 g Sahne
900 g weiße Schokolade

Radiergummi und Stiftspitze

200 g Schokoladencrispies
200 g Marshmallows
20 g Butter

Himbeerfruchteinlage

1  Packung Smarties Eis (Verpackungen davon)
300 g Himbeeren/ Erdbeeren TK oder frisch
10 g Agar Agar
120 ml Wasser

Fondant

Lebenmittelstifte
Essbarer Kleber
Zutaten für
-
+
Stück

Zum diesjährigen Schulanfang habe ich einen riesigen pinken Buntstift gebacken. Dieser besteht aus Mandel-Rührteigböden und weißer Ganache. In der Mitte befindet sich die „Farb-Mine“ – sie besteht aus einer Himbeerfruchteinlage. Auch ideal für die Einschulung oder Schulabschlussfeier. Im Video habe ich einen 90 cm Stift gebacken, auf der Rezeptkarte steht die Menge für ein Kuchenblech, daraus entsteht ein 30 cm langer Stift.

 

Tipp

Diese Mengen beziehen sich auf einen Stift mit 30 cm Länge

Für den Teig die Eier gemeinsam mit dem Zucker, dem Salz, dem Zitronenabrieb und dem Vanilleextrakt 5-10 Minuten schaumig schlagen. Anschließend die Buttermilch und das Öl bei niedriger Stufe unterrühren. Zuletzt die trockenen Zutaten vermischen und vorsichtig in den Teig einrühren. Einen Backrahmen auf Backblechgröße (32x37 cm) ausziehen und den Teig einfüllen. Im vorgeheizten Ofen bei 170 °C O/U für 35 Minuten backen. Anschließend vollständig abkühlen lassen. Vor dem Schneiden 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Die Sahne in einem Topf aufkochen lassen und vom Herd ziehen. Die kleingehackte Schokolade unterrühren. Sie sollte sich vollständig aufgelöst haben. Dann abdecken und zum Abkühlen zur Seite stellen.

Die Marshmallows bei 600 Watt in der Mikrowelle etwa 4-5 Minuten schmelzen lassen. Alternativ können sie auch bei mittlerer Hitze auf dem Herd geschmolzen werden. Die Butter einrühren und die Rice Crispies zugeben. Zuerst mit einem Löffel vorsichtig verrühren. Danach mit den Händen kneten. Dabei aufpassen, da die Marshmallows sehr heiß sind! Die Masse halbieren und die eine Hälfte zu einem Kegel formen. Das wird die Spitze des Stifts. Zur Stabilisierung einen spitzen Holzstab hineinstecken. Die andere Hälfte in einen gefetteten Tortenring drücken - das wird der Radiergummi. Alternativ kann auch eine Kunststoffschüssel verwendet werden.

Beide Dekoteile bei Raumtemperatur festwerden lassen.

Die Himbeeren und Erdbeeren auftauen lassen und gemeinsam mit dem Wasser pürieren. Das Agar Agar einrühren und auf dem Herd mindestens 2 Minuten sprudelnd kochen lassen. Die Fruchtmasse in kleine mit Frischhaltefolie ausgelegte Zylinder füllen und einfrieren, bis sie komplett gefroren sind. Hierbei habe ich die Verpackung von Smarties Eis verwendet.

Den Kuchen in etwa 4 gleichgroße Teile schneiden. Mit Schokoladencreme bestreichen und zusammensetzen. In die Mitte wird die Fruchteinlage gesetzt. Die Torte 1 Stunde kühlen, bis die Creme fest ist. Den Radiergummi und die Stiftspitze mit etwas Schokoladencreme bestreichen und mit Fondant überziehen.

Die Torte in die gewünschte 8-eck-Form schneiden und mit einer zweiten Schicht Ganache glattstreichen und für mindestens 2 Stunden kaltstellen.

Die Torte mit dem Fondant in gewünschter Farbe überziehen und ausdekorieren.

Die Stiftspitze und den Radiergummi daran befestigen.

Viel Spaß beim Nachmachen,
Eure Sally <3

Kontakt