Seife selber machen / DIY Geschenkidee

Seife

  • 500 g Glycerinseife weiß
  • 500 g Glycerinseife transparent
  • 10  Tropfen Lebensmittelfarbe lila
  • 10  Tropfen Lavendelöl
  • 30 g Lavendelblüten (getrocknet)

Stück
Zutaten für
Stück

Brauchst du noch eine Geschenkidee? Selbstgemachte Geschenke sind einfach am schönsten. Mit dieser Do-It-Yourself Seife kannst du anderen, aber auch dir selbst eine Freude bereiten. Ein selbst hergestelltes Kosmetikprodukt aus der Küche, mit Liebe gemacht und schön verpackt, ist die perfekte Kleinigkeit zu Geburtstag, Weihnachten, als Wichtelgeschenk oder einfach mal so. Durch andere Öle und Farben kannst du die Seifensorte beliebig variieren und eine bunte Mischung herstellen.

Schneide die Glycerinseife grob und schmilz sie, separat voneinander, in Glasschalen in der Mikrowelle oder über einem warmen Wasserbad, bis sie geschmolzen ist. Rühre dann jeweils die Hälfte der Lebensmittelfarbe und des Lavendelöls ein.

Tipp: Statt Lavendel kannst du nach Belieben auch andere Öle und Blüten verwenden.

Gib die Lavendelblüten in Eiswürfelbehälter und fülle sie mit der flüssigen Seife auf. Hier kannst du selber entscheiden, ob du die beiden Seifen einzeln oder kombiniert in Schichten in eine Form gibst. Verschließe die Deckel und lasse die Seife etwa 3 Stunden aushärten.

Tipp: Ich verwende zum Herstellen der Seife Eiswürfelbereiter, die einen Silikonboden haben, so lässt sich die Seife leicht herauslösen. Du kannst auch andere Silikonformen, wie beispielweise Pralinenformen, verwenden.

Löse die Seife aus den Förmchen und verpacke sie hübsch. Viel Spaß beim Nachmachen und Verschenken, eure Sally!

Du wolltest schon immer etwas mehr über uns erfahren? Dann höre dir jetzt unseren Podcast an. Wir freuen uns auf dich.

Sallys Welt Podcast