Spongebobs Krabbenburger

Drucken

Spongebobs Krabbenburger

Teig

20 g Hefe
100 g warmes Wasser
15 g Zucker
130 g Buttermilch
1  Ei
500 g Mehl
2 TL Salz
80 g flüssige Butter

Zum Bestreichen

1  Eigelb
5 g Wasser
20 g Sesam
35 g Butter (flüssig)

Patties

1  Zwiebel
1  Knoblauchzehe
500 g Krabben (TK,vorgekocht)
220 g Mehl
0,5 TL Salz
0,25 TL Pfeffer
2  Eier
0,5 TL Thymian

Zum Formen

100 g Mehl

Zum Belegen

50 g saure Gürkchen
2  rote Zwiebeln
12  Scheiben Cheddarkäse
1  Tomate
50 g Salat
3 EL Senf
3 EL Ketchup
Zutaten für
-
+
Stücke

Ein weiteres Video aus der Kategorie: Nachgemacht- Original trifft Sally.

Zusammen mit Jay und Arya zeigen ich euch DAS Film / Serien Essen, welches wohl jeder kennt: Spongebob Schwammpkopfs (Spongebob Squarepants) Krabbenburger! Denn WIR haben sie gefunden. Die geheime Geheimformel aus der Krossen Krabbe (Krusty Krab) von Eugene Krabs. Die frisch gebackenen, luftigen Sesam Burger Brötchen werden mit einem Pattie aus Krabben (Garnelen) belegt. Salat, Tomate, Gürkchen, Zwiebel, Ketchup und Senf vollenden schließlich den Burger.

Löse die Hefe im warmen Wasser auf und verrühre sie mit dem Zucker. Füge die restlichen Zutaten hinzu und knete daraus in 5-8 Minuten einen geschmeidigen, weichen Hefeteig. Fette die Arbeitsfläche und rolle den Teig darauf zu einer Kugel. Fette die Schüssel, lege den Teig hinein und lass den Teig abgedeckt für etwa 1 Stunde aufgehen.

Schneide die Zwiebel und die Knoblauchzehe in feine Würfel. Zerkleinere die Krabben in einem Mixer oder Fleischwolf. Verrühre nun alle Zutaten miteinander zu einer festen Masse.

Streue etwas Mehl auf die Arbeitsfläche. Teile die Masse in 12 Portionen ein und forme sie auf dem Mehl zu einem Pattie.

Friere die Patties für mindestens 30 Minuten ein.

Stich etwa 80 g schwere Teiglinge ab und forme diese jeweils zu einer glatten Kugel, indem du sie mit den Händen schleifst. Setze die Teigkugel auf ein mit Backfolie belegtes Blech und drücke sie flach. Verwende etwas Mehl, damit der Teig nicht an der Hand klebt. Decke die Teiglinge ab und lass sie erneut 15 Minuten aufgehen.

Verrühre das Eigelb mit dem Wasser und bestreiche die Teiglinge damit. Bestreue diese nach Belieben mit Sesam und backe sie im vorgeheizten Ofen bei 190 °C O/U für etwa 15-17 Minuten. Bestreiche sie nach dem Backen sofort mit der flüssigen Butter, decke sie ab und lass sie abkühlen.

Erhitze eine Grillplatte oder Pfanne auf mittelhoher Hitze. Brate die Patties von beiden Seite 2-3 Minuten an, bis sie goldbraun sind.

Schneide die Gürkchen, Zwiebel, den Cheddar und die Tomate in dünne Scheiben. Schneide ein Brötchen durch und belege es mit dem Gemüse, einem Pattie, Salat, Ketchup und Senf.

Viel Spaß beim Nachmachen!
Eure Sally <3

Kontakt