Erdbeer-Brezel-Salat

Knusprige, karamellisierte Salzbrezeln mit einer Vanillecreme und erfrischenden Erdbeeren in Erdbeerguss.

Zubereitung: 40 Min.
Backzeit: 5-10 Min.
Wartezeit: 4 Std.

Zutaten für 8 Personen:
Boden:

200 g Brezeln
100 g Zucker
130 g Butter

Creme:
400 g Frischkäse
200 g Sahne
6 TL San Apart
100 g Puderzucker
1 TL Vanilleextrakt
1 Spritzer Zitronensaft

Belag:
500 g Erdbeeren
500 ml Erdbeersaft
30 g Stärke
1 Beutel Agartine

Zubereitung:
Brezelboden:

Für den Brezelboden die Butter in einem Topf erhitzen, Zucker zufügen und kurz verrühren. Brezel in einen Gefrierbeutel füllen und kurz mit einem Ausrollstab zerdrücken oder mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken. Butter, Zucker und Brezel vermischen und dann in eine ofenfeste Schale füllen und gleichmäßig verteilen. Den Brezelboden im vorgeheizten Ofen bei 210°C Oberunterhitze für 5-10 Min. backen. Danach komplett erkalten lassen.

Creme:
Frischkäse, Sahne, San Apart, Puderzucker, Vanilleextrakt und Zitronensaft verrühren, bis die Creme fest ist. Dann über der Brezelschicht glatt verstreichen. Kühl stellen.

Guss:
Erdbeersaft, Stärke und Agartine glatt verrühren und in einem großen Topf aufkochen lassen. Hitze leicht reduzieren und den Guss 2 Min. sprudelnd kochen lassen, damit die Agartine wirken kann. Den Guss zur Seite stellen und so lange die Erdbeeren schneiden.

Fertigstellen:
Erdbeeren in Scheiben schneiden. Der Guss sollte nun nicht mehr so heiß sein. Nun die Erdbeeren mit dem Guss vermischen und dann über der Creme verteilen. Ca. 2 Std. kühlen.

Viel Spaß beim Nachmachen!
Eure Sally <3